„VR-Ride“ feiert Debüt im Europa-Park: So kann jeder die Weltneuheit testen

Anzeige
Alpenexpress VR-Ride
Bildquelle: Europa-Park

Mit dem „VR-Ride“ präsentiert der Europa-Park ab 17. September eine Achterbahnfahrt mit Virtual Reality-Erfahrung. Dafür gelten allerdings Nutzungsbeschränkungen. Wir verraten euch, wie ihr die Weltneuheit erleben könnt.

Anzeige

Anfang des Monats lies der Europa-Park die Katze aus dem Sack: Ab Donnerstag, den 17. September wird mit dem „VR-Ride“ auf der Achterbahn Alpenexpress Enzian eine Weltneuheit präsentiert. Während der echten Achterbahnfahrt tauchen die Fahrgäste in eine perfekt auf den Fahrverlauf abgestimmte virtuelle Welt ein.

Mit der Ankündigung des weltweit ersten „VR-Ride“ gab der Europa-Park allerdings auch bekannt, dass das Erlebnis (vorerst) auf einen bestimmten Nutzerkreis beschränkt sein wird. Diese Personen werden eine Fahrt unternehmen können:

  • Inhaber einer Jahreskarte
  • Inhaber einer Hoteleintrittskarte
  • Inhaber einer VIP-Karte
  • Inhaber „EMOTIONS PLUS“-Karte

Wer nun enttäuscht ist, dass er die Virtual Reality-Erfahrung im Europa-Park nicht machen kann, den können wir beruhigen. Denn eine „EMOTIONS PLUS“-Karte kann sich absolut jeder holen.

Emotions-Gutscheinkarten vom Europa-Park

Emotions-Gutscheinkarten gibt es in verschiedenen Designs. (Foto: Europa-Park, Collage: Parkerlebnis)

Was ist eine „EMOTIONS PLUS“-Karte?

Schon seit einiger Zeit bietet der Europa-Park die EMOTIONS-Gutscheinkarte an. Dabei handelt es sich um eine Art Prepaid-Karte, die mit Guthaben aufgeladen werden kann. Dieses kann überall im Europa-Park genutzt werden. Die Mindestaufladung beträgt 5 Euro.

Bei der besagten „EMOTIONS PLUS“-Karte handelt es sich um die registrierte Version der normalen EMOTIONS-Gutscheinkarte. Unter emotions.europapark.de können die Karten kostenlos registriert werden, um die gegen Missbrauch zu schützen und online Guthaben abfragen zu können.

Wo erhalte ich eine EMOTIONS-Gutscheinkarte?

Die Gutscheinkarten sind vor Ort, über telefonische Bestellung oder neu auch im Europa-Park Online-Shop erhältlich. Das Guthaben ist frei wählbar, die Karte übertragbar und eine mehrmalige Nutzung und Aufladung möglich.

Wie nutze ich meine registrierte EMOTIONS-Gutscheinkarte für den „VR-Ride“?

Alle für den „VR-Ride“ berechtigten Personen können ihr Ticket für die VR-Fahrt an der Info am Turm, Info am See, den Guestrelations-Schaltern der Europa-Park-Hotels oder vor Ort beim Einlass „Alpenexpress VR-Ride“ an einem VR-Ticketautomaten individuell ausdrucken.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *