Rekordjahr für Hansa-Park: Besucherzahlen 2015 so hoch wie noch nie

Holstentor im Hansa-Park
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

2015 war für den Hansa-Park ein Rekordjahr. Die Besucherzahlen waren so hoch wie nie zuvor. 100.000 mehr Menschen als im Vorjahr wurden begrüßt. Der Freizeitpark verrät auch bereits Pläne für 2016.

Die Saison 2015 im Hansa-Park endete am Sonntag, 1. November 2015 mit einem Rekordergebnis. Der Freizeitpark an der Ostsee konnte seine Besucherzahlen 2015 gegenüber dem Vorjahr um 100.000 Gäste steigern. Insgesamt wurden lokalen Medien zufolge 1,4 Millionen Besucher 2015 im Hansa-Park begrüßt – so viele wie in keinem Jahr zuvor.

Publikumsmagnet und Grund für die hohen Besucherzahlen 2015 dürfte zweifelsohne die Eröffnung der neuen Achterbahn „Der Schwur des KÄRNAN“ gewesen sein. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 127 km/h und einer Höhe von 73 Metern gehört sie zu den höchsten und schnellsten Achterbahnen in Deutschland. Die Auffahrt findet in einem gewaltigen, 79 Meter hohen Turm statt, in dem mit einem Rückwärtsfall zudem ein weltweit einzigartiges Achterbahnelement auf Fahrgäste wartet.

Ausblick auf 2016: KÄRNAN-Thematisierung und zwei neue Fahrgeschäfte

KÄRNAN war 2015 zwar bereits in Betrieb, jedoch noch nicht fertiggestellt, der gewaltige Turm ragte lediglich als großer grauer Klotz in die Höhe. 2016 wird sich das ändern und KÄRNAN thematisiert werden. Nach Vorbild eines tatsächlich im schwedischen Helsingborg existierenden Turms aus dem Mittelalter werden KÄRNAN sowie zu seinem Fuße der „Kungstorget“, zu deutsch Königsplatz, gestaltet (wir berichteten).

Hansa-Park Luftaufnahme

Der kahle Turm von KÄRNAN wird noch gestaltet. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Doch auch zwei neue Fahrgeschäfte will der Hansa-Park 2016 präsentieren: Im Laufe der Saison werden an den Standorten der ehemaligen Russischen Schaukel sowie im Eingangsbereich ungefähr zwischen dem Hanse-Karussell und dem Holstein-Turm jeweils Familien-Fahrattraktionen eröffnen. Zudem wird es im nächsten Jahr neue Darbietungen im Varieté-Theater und auf der Freilichtbühne geben sowie ein neuer Film im 4D-Kino gezeigt. Gleichzeitig verlassen zwei Attraktionen den Hansa-Park – Torre del Mar und El Paso Express (wir berichteten).

2016 startet der Hansa-Park am Donnerstag, den 24. März in die Saison.

Schlagworte: ,

Hansa-Park

Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer kombiniert Action und Erholung. Nach einem abenteuerlichen Ausflug in elf Themenwelten kann bei frischer Meeresluft im Hansa-Garten entspannt werden. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *