Hansa-Park verschiebt Kinder-Achterbahn „Der kleine Zar“ auf 2017

Der kleine Zar-Baustelle im Hansa-Park 04/2016 - Markierungen
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Die Kinder-Achterbahn „Der kleine Zar“ wird nicht wie geplant in diesem Jahr eröffnen. Sie wurde auf Saisonbeginn 2017 verschoben. Als Ersatz soll es für die Zwischenzeit aber zwei neue Fahrattraktionen im Hansa-Park geben.

Die vom Hansa-Park noch für dieses Jahr angekündigte Kinder-Achterbahn „Der kleine Zar“ wird nicht wie geplant eröffnen. Wie der Freizeitpark mitteilt, muss die Eröffnung der Attraktion auf 2017 verschoben werden. Grund dafür sei die Komplexität des Abstimmungsprozesses zwischen dem Hersteller und dem TÜV. Zum Saisonbeginn 2017 soll es dann so weit sein.

„Ende letzter Woche wurden wir aus heiterem Himmel vor vollendete Tatsachen gestellt“, so Andreas Leicht, Geschäftsführer des Hansa-Park. „Wir bedauern diese von uns nicht erwartete Verzögerung zutiefst. Als einziger TÜV-zertifizierter Freizeitpark Norddeutschlands können wir allerdings nicht darauf verzichten, dass der TÜV Süd die Produktion offiziell freigibt und der Hersteller alle technische Anforderungen des TÜV erfüllt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir sehr kurzfristig für die Zwischenzeit statt dem „Kleinen Zar“ gleich zwei neue Fahrattraktionen eröffnen werden, damit wir den Kindern die Wartezeit verschönern.“

Die beiden kleinen Rundfahrgeschäfte werden das „Schildkröten-Karussell“ und das „Westernstiefel-Karussell“ sein.

"Der kleine Zar"-Baustelle im Hansa-Park 04/2016 - Übersicht

Die Fläche für „Der kleine Zar“ ist bereits vorbereitet, jedoch erst 2017 wird hier die neue Kinder-Achterbahn eröffnen.(Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Die eigens für die Kinder-Achterbahn „Der kleine Zar“ komponierte Melodie wird nun erst im nächsten Jahr im Park erklingen. Die CD mit dem Hörbuch und der Musik sowie diverse Souvenirs sollen aber noch im Juli im Park erhältlich sein.

Der kleine Zar - Hansa-Park - Konzeptgrafik

Das Artwork zeigt, auf was sich Besucher bei „Der kleine Zar“ freuen dürfen. (Quelle: Hansa-Park)

Die andere neue Attraktion des Jahres, das Kettenkarussell „HANSE-Flieger“, steht dafür jedoch bereits in den Startlöchern. „Zurzeit ist der TÜV noch im Haus und wir sind zuversichtlich, dass wir bald die Freigabe erhalten. In ein paar Tagen dann werden wir letzte Hand anlegen und das Gitterrost sowie das zweite Geländer für den Anstehbereich montieren“, so der Hansa-Park.

"Hanse-Flieger" Baufoto im Hansa-Park im Juli 2016

Der „HANSE-Flieger“ kurz vor seiner Eröffnung. (Foto: Hansa-Park)

Schlagworte: , , ,

Hansa-Park

Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer kombiniert Action und Erholung. Nach einem abenteuerlichen Ausflug in elf Themenwelten kann bei frischer Meeresluft im Hansa-Garten entspannt werden. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *