Außergewöhnliche Abenteuer für 800 bedürftige Kinder beim „Fun Festival“ 2017 im Heide Park Resort

Anzeige
Fun Festival Heide Park Merlins Zauberstab
Bildquelle: Merlin Entertainments Group/ Heide Park

Das Heide Park Resort und die karitative Einrichtung Merlins Zauberstab setzten sich gemeinsam für wohltätige Zwecke in Niedersachsen ein. Deshalb hat auch in diesem Jahr wieder die Wohltätigkeitsveranstaltung „Fun Festival“ im Heide Park Resort stattgefunden, an der rund 800 bedürftige Kinder teilgenommen haben.

Anzeige

Helfen macht Freude. Merlins Zauberstab (engl. Merlin‘s Magic Wand), die hauseigene Wohltätigkeits-organisation der englischen Merlin Entertainments plc, zu der auch das Heide Park Resort gehört, hat sich diesen Satz auf die Fahne geschrieben. Die karitative Einrichtung setzt sich weltweit für bedürftige sowie kranke Kinder ein, indem sie ihnen Ausflüge ermöglicht, Projekte vor Ort unterstützt oder Räumlichkeiten von Institutionen verschönert. Mit seiner Arbeit konnte Merlins Zauberstab bereits 400.000 Kindern weltweit ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Das Heide Park Resort trägt mit seinen Projekten unter der Leitung von Senior Product Excellence Manager Stephen Nugnis seit 2013 mit zahlreichen Projekten bei. Insgesamt schenkte Norddeutschlands größter Freizeitpark innerhalb von fünf Jahren 3.792 Kindern und ihren Familien einen unbeschwerten Tag voller außergewöhnlicher Abenteuer. Das seit drei Jahren jährlich stattfindende „Fun Festival“, eine Wohltätigkeitsveranstaltung von Merlins Zauberstab, war 2017 mit 800 Teilnehmern aus 35 Einrichtungen des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ein voller Erfolg.

Im Mai 2016 wurde in Kooperation mit dem Kinderhilfswerk ICH ein liebevoll gestaltetes und entsprechend ausgestattetes Therapie-Schwimmbecken in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Soltau e.V. eröffnet, in dem professionell begleitetes Tauchen für Kinder sowie Erwachsene mit Behinderungen und Unterstützung für deren Eltern und Geschwister angeboten wird. Innerhalb eines Jahres haben 60 Kinder der Lebenshilfe erfolgreich an den sechswöchigen Kursen teilgenommen. Nun sollen auch Bedürftige aus ganz Deutschland von dem Angebot profitieren – das erste Kind ist bereits extra aus Frankfurt angereist.

Solche größeren Projekte werden mit Unterstützung von Spenden finanziert. Von 2013 bis 2017 haben Mitarbeiter, Gäste, Fans und Mitwirkende des Fun Festivals die stolze Summe von 116.179 Euro gespendet. Wer ebenfalls helfen möchte, spendet seinen Flaschenpfand, in dem er seine Pfandflasche in eine der auf dem Gelände des Heide Park verteilten gelben Tonnen wirft.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 25,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *