Horror Nights 2016 Termine bekannt: Vorverkauf für Grusel-Jubiläum im Europa-Park gestartet

Europa-Park Horror Nights 2016
Bildquelle: Europa-Park, Collage: Parkerlebnis

Auch 2016 ziehen im Oktober Angst und Schrecken in den Europa-Park ein: Die Horror Nights lehren ab Ende September das Fürchten – zum nunmehr zehnten Mal. Die Termine der Horror Nights 2016 und Informationen zu den Tickets im Jubiläumsjahr sind jetzt bekannt.

Wenn im September die Tage wieder kürzer und die schaurigen Gestalten der Nacht ruheloser werden, kehren auch im Europa-Park wieder Geister, Hexen, Dämonen und andere albtraumhafte Kreaturen ein. In den verwunschenen Häusern der Horror Nights lauert auch 2016 ein Kuriositätenkabinett des Horrors, das Besucher das Fürchten lehrt und nichts für Menschen sanften Gemüts ist.

Zum zehnjährigen Jubiläum der Veranstaltungsreihe lehrt der Europa-Park den Horror Nights-Besuchern an Terminen von vom 21. September bis zum 5. November das Fürchten. Wer schon jetzt weiß, wann er die Horror-Szenarien erleben möchte, kann sich ab sofort Tickets sichern – der Vorverkauf ist gestartet!

Termine der Horror Nights 2016 – Übersicht

  • Mittwoch, 21. September 2016: Vorpremiere
  • jeden Freitag und Samstag von 23. September bis 5. November
  • jeden Donnerstag von 20. Oktober bis 3. November
  • jeden Sonntag von 2. Oktober bis 30. Oktober, Ausnahme: 9. Oktober
  • zusätzlich am Mittwoch, 26. Oktober, Montag, 31. Oktober (Halloween) und Dienstag, 1. November geöffnet

Grusel, Horror, Rätsel und Tanz

Sechs Horrorhäuser treiben bei den Horror Nights 2016 mit Effekten und ausgeklügelten Szenerien den Angstschweiß auf die Stirn. Was bei den letztjährigen Horror Nights dort alles lauerte könnt ihr in unserem Bericht vom letzten Jahr nachlesen. 2016 wird der Schock- und Gruselfaktor bestimmt noch einmal angezogen.

Horror Nights Monster

Schaudehafte Figuren warten bei den Horror Nights an jeder Ecke. (Foto: Horror Nights)

Auch „The Mansion“ wird 2016 wieder die Gehirnwindungen der Gäste anstrengen. Aus dem „Escape Room“-Haus kann nur entkommen, wer seine Geheimnisse lüftet und die kniffligen Aufgaben löst.

Die Horror Nights wären natürlich nicht komplett ohne den „Vampire’s Club“, in dem Gäste an ausgewählten Terminen ab 23 Uhr das Tanzbein schwingen und sich die Angst von der Seele tanzen können.

Horror Nights Vampire's Club

Das Tanzbein schwingen können Gäste ab 23 Uhr im Vampire’s Club. (Foto: Europa-Park)

Erfahrungsgemäß werden im Laufe des Sommers noch mehr Details zu den Attraktionen der Horror Nights gelüftet. Ein 360 Grad-Trailer gibt bereits jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf den Horror, der den Europa-Park im Herbst heimsuchen wird. Für größtmöglichen Grusel sollte der am Besten im Dunkeln auf einem Mobiltelefon mit einer VR-Brille wie dem Google Cardboard genossen werden:

Tickets & Vorverkauf für die Horror Nights 2016

Im Europa-Park-Shop sind ab sofort Tickets für die Horror Nights 2016 erhältlich. Die gibt es in unterschiedlicher Ausführung:

Mit dem regulären Event-Ticket (28 Euro) erhaltet ihr Zugang auf das Horror Nights-Gelände und die Horror-Häuser, in die um 23 Uhr der letzte Einlass ist. Um 24 Uhr ist Schluss.

Mit dem Kombi-Ticket (72,50 Euro) erhaltet ihr sowohl Eintritt in den Park ab 9 Uhr morgens sowie in das Horror Nights-Gelände ab 19:15 Uhr.

Ein Upgrade EXpress-Pass (50 Euro) ist ebenfalls erhältlich – damit erhaltet ihr einmaligen Zugang zu allen Horror Nights-Häusern ohne Warteschlange sowie einmaligen Zugang zu „The Mansion“.

Ein Ticket für „The Mansion“ allein ist für 20 Euro erhältlich.

Tickets für den Vampire’s Club können für 5 Euro vor Ort erworben werden.

Wer die Horror Nights am Halloween-Abend oder an einem der Oktobersamstage aufsuchen möchte, sollte sich rechtzeitig um Tickets kümmern. Im vergangenen Jahr wurden diese Termine restlos ausverkauft.

Schlagworte: , , ,

Europa-Park

Foto: Europa-Park

In Deutschlands größtem Freizeitpark begeistern mehr als 100 Attraktionen und 17 an europäische Länder angelegte Themenwelten Jung und Alt. Fahrspaß ist besonders auf der einst rekordhaltenden Achterbahn "Silver Star" garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *