Abgesagt: Skyline Park Open-Air-Festival mit Christina Stürmer findet 2016 nicht statt

Skyline Park bei Nacht
Bildquelle: Allgäu Skyline Park

Der Skyline Park hat das Open-Air-Festival 2016, das für den 14. August angekündigt war, abgesagt. Dort hätte Christina Stürmer auftreten sollen, die jedoch eine Babypause angekündigt hat. Bereits gekaufte Tickets werden zurückerstattet.

Im Skyline Park hätte am 14. August 2016 erstmals ein Open-Air-Festival stattfinden sollen. Die Veranstaltung wurde nun aber abgesagt. Neben Ross Antony und Isabell Schmidt hätte als einer der Hauptacts die österreichische Pop-Rock-Sängerin Christina Stürmer auftreten sollen. Diese verkündete jedoch kürzlich, schwanger zu sein.

„Aufgrund der Schwangerschaft und der angekündigten Babypause von Christina Stürmer, wird das Skyline Park Open-Air-Festival leider nicht stattfinden können“, so der Skyline Park in einer offiziellen Nachricht. Man wünsche Christina Stürmer alles Gute für diesen neuen Lebensabschnitt.

Wer sich bereits Tickets für das Open-Air-Festival 2016 im Skyline Park gekauft hat, erhält sein Geld zurückerstattet. „In den nächsten Tagen nehmen wir mit allen Ticket-Käufern persönlich Kontakt auf“, so der Skyline Park.

Das Event „Skyline Park bei Nacht“, das am gleichen Tag stattfindet, bleibt von der Absage des Open-Air-Festivals unberührt und findet mit dem geplanten Programm statt.

Schlagworte: , , ,

Skyline Park

Foto: Foto: Skyline Park, Collage: Parkerlebnis

In Bad Wörishofen liegt mit dem Skyline Park der größte Freizeitpark Bayerns. Auf einer Fläche von 25.000 m² halten Sensationen wie der Katapultabschuss "Sky Shot" oder die Achterbahn "Sky Wheel" die Besucher in Atem. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *