Anzeige

Skyline Park Erfahrungen & Bewertungen

Anzeige
Skyline Park wurde im Durchschnitt mit 2,9 von 5 möglichen Punkten bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 67 %. Jetzt selbst bewerten!

Im Anschluss siehst du die neuesten Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Skyline Park.

Patrick
am 14. Juni 2020

Skyline Park in Corona-Zeit nicht sicher genug?

Ich war am 12. Juni 2020 im Skyline Park. Es gab Zutritt nur mit Online-Tickets, um die Besucherzahl zu limitieren, aber trotzdem war der Park viel zu voll. Viele haben sich an dem Mundschutz und die Abstandsregelung nicht gehalten. Es gibt ein Sicherheitskonzept vom Skyline Park auf der Homepage, an das sich der Skyline Park nicht wirklich gehalten hat. Es sollten nur die Personen fahren die zusammen angereist sind in einer Gondel. Ich war alleine angereist und wurde wahllos mit anderen Leuten in eine Gondel zusammengetan. Eigentlich hätte ich einen Baumstamm in der Wildwasserbahn für mich alleine besetzen müssen, laut Sicherheitsbestimmungen. Stattdessen musste ich mich an den Rand stellen wo sich Leute ohne Abstand an mir vorbei drängten, bis der Operator zwei Leute gefunden hat, mit denen ich zusammen fahren musste. Wo bitteschön wird der Sicherheitsabstand eingehalten? Abstandsmarkierungen gab es viel zu wenig, da die Warteschlangen viel länger waren als es Markierungen gab wo die Leute den Abstand nicht mehr einhalten konnten. Außerdem sollte laut Sicherheitsbestimmung das Fahrgeschäft Zero Gravity geschlossen sein. Das ist eine Indoor Attraktion wo in einer Zentrifuge die Leute dicht an dicht stehen und die Wände berührt werden mit den Händen. Da ist das Ansteckungsrisiko besonders hoch. Bin ich wegen Corona dieses Mal allerdings nicht gefahren. Die Desinfektionsspender waren teilweise auch leer. Das einzig Positive war, dass es aufgebaute Stationen im Park gab wo man sich die Hände waschen konnte, ohne in die Toilette zu müssen. Ich kann nur empfehlen zu warten, bis der Coronavirus vorbei ist um dann wieder mit Spaß im Park zu gehen. Denn in der Warteschlange ewig mit Mundschutz zu warten macht keinen Spaß und ist total anstrengend. Die Lautsprecherdurchsagen mit Sicherheitsregeln waren sinnvoll.

Petra
am 12. Juni 2020

Schrecklicher Besuch

Unsere Kinder waren heute im Skyline Park. Wir sind total sauer und entsetzt. Trotz corona waren alle 3 Parkplätze voll besetzt?? Es waren so viele Menschen im Park, dass es trotz nicht einhalten des Abstandes zu rießigen Schlangen kam. Kinder mussten teilweise aufgeben, weil sie bei der Hitze mit Mundschutz nicht geschafft haben über eine halbe bis eine Stunde anzustehen. War da nicht was mit Online-Tickets? Wir haben gedacht, dass damit der Ansturm geregelt wird. Normal mögen wir den Park echt gerne. Aber das geht nicht!

Sandra
am 3. Juni 2020

Sehr abwechslungsreich und sauber

Wir waren mit 2 Erwachsenen und 3 Kids (17,14 und 8) nach der Eröffnung (nach Corona) das erste Mal in diesem Freizeitpark. Wir waren total begeistert weil A) fast nichts los war und B) endlich das mit der Hygiene so war wie ich es schon immer wollte 😉 man fand immer ,al ein Waschbecken mit Seife und Desinfektion rumstehen und die Toiletten wurden gefühlt im Minutentakt geputzt. Das fanden wir alle unglaublich angenehm - auch ohne Corona 😉. Die Attraktionen waren sehr abwechslungsreich gestaltet, so dass für jeden was dabei war. Leider stimmte das mit dem 'keine versteckten Kosten' unserer Meinung nach nicht, da wir zum Beispiel für eine neue Attraktion zusätzlich 3 € zahlen hätten müssen - das zählt für uns als versteckte Kosten. Außerdem waren 4 Attraktionen noch nicht geöffnet bzw. 1 außer Betrieb, was sehr schade war. Aber im Großen und Ganzen ein sehr schöner Tag und große Begeisterung. Wir werden wieder kommen 👏

Petra Schneider
am 5. Mai 2019

Essen nie wieder im Bayrischen Dorf, Park toll!

Wir waren am 24.4.2019 hier. Sehr nettes Kassenpersonal und auch an den Vergnügungsstationen sehr nett, leider bei der Gastronomie im Bayrischen Dorf ganz schlechtes Essen (Knödel mit Soße scheusslich)! Personal sehr unfreundlich und gestresst besonders zu den Kindern! Das sind Eure Kunden!! Und warum nur Plastikbesteck und Teller? Das ist out! Schade, dass ihr das noch nicht mitbekommen habt. (Habe übrigens eine eigene Wirtschaft kann das beurteilen).

René Baader
am 28. April 2019

Viel fahren für wenig Geld

Wir waren zwei Tage hintereinander im Legoland und im Skyline Park damit jeder unserer Söhne (8 und 13) auf seine Kosten kommt. Zusammengefasst hat sich der Besuch im Skyline Park mehr gelohnt. Hier muss man nicht stundenlang an Attraktionen anstehen. Die besten Sachen kann man öfters fahren. So kriegt man mehr für das Geld. Auch beim Essen ist der Skyline Park fairer. Ich hatte das Gefühl hier weniger Fast Food zu haben als woanders. Punkt Abzug gibt es dafür bei der Gestaltung. Es ist doch alles sehr grün und weitläufig. Man hat das Gefühl in einem Erhohlungspark mit Fahrgeschäften zu sein, nicht in einem Freizeitpark. Insgesamt aber für einen Ausflug mit etwas älteren Kindern zu empfehlen!

Seite 1 von 2

Ich würde Skyline Park...

Anzeige
Anzeige