Skyline Park Besucherzahlen 2013 um 10 Prozent niedriger als im Vorjahr

Anzeige
Skyline Park
Anzeige

Der Skyline Park musste bei den Besucherzahlen 2013 trotz neuer Attraktion einen Rückgang von 10 Prozent hinnehmen. Für die nächsten Jahre sind weitere große Neuerungen in dem Bad Wörishofener Freizeitpark geplant.

In der zurückliegenden Freizeitpark-Saison wurde der Spinning-Coaster „Sky Spin“ im Skyline Park eingeweiht – ein Besuchermagnet? Eher nicht. Die Besucherzahlen sanken 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent. Den durch das schlechte Wetter im Frühjahr, so der Freizeitpark, bedingte Besucherrückgang konnte auch von der Attraktivität des neuen Fahrgeschäfts nicht ausgeglichen werden.

Den Skyline Park besuchten im Jahr 2013 insgesamt 365.000 Menschen. Viele Gäste lockten dabei die Events im Freizeitpark an. Davon wird es auch im kommenden Jahr einige geben – die Skyline Park Events 2014 haben wir für euch bereits zusammengefasst.

Auf lange Sicht dürften sich die Besucherzahlen im Skyline Park jedoch wieder positiv entwickeln, so lange nicht erneut schlechtes Wetter für wenig Lust auf Freizeitparks sorgt. Denn für die nächsten Jahre wurde unter anderem eine neue Achterbahn mit vier Loopings sowie ein großer Wasserpark mit Deutschlands höchster Wasserrutsche angekündigt.

Für die Saison 2014 sind indes keine neuen Attraktionen im Skyline Park geplant.

Quelle: Hitradio rt1

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich das letzte mal in diesem Park war. Damals war der Park eher in der unteren Kategorie anzusiedeln und machte nicht wirklich Spass. Vielleicht ist das ja keine Wohltätigkeitsveranstaltung sondern eher der Versuch mehr Menschen in den Park zu bekommen?

Antworten