Toverland 2018 mit neuer Achterbahn: Wing-Coaster für niederländischen Freizeitpark enthüllt

Anzeige
Bolliger-Mabillard Wing-Coaster - Inversion
Bildquelle: Bolliger & Mabillard

Das Toverland soll 2018 eine große neue Achterbahn eröffnen – ein Wing-Coaster des Herstellers Bolliger & Mabillard als Teil eines neuen Themenbereichs.

Anzeige

Die europäische Freizeitpark-Landschaft soll 2018 um eine große Achterbahn reicher werden: Das Toverland soll für nächstes Jahr einen Wing-Coaster planen – eine Achterbahn, bei der Fahrgäste ohne Boden unter den Füßen wie auf Flügeln neben der Schiene sitzen.

Der Wing-Coaster soll als Teil eines großen neuen Themenbereichs eröffnen. Das enthüllt das niederländische Branchenmagazin Looopings unter Berufung auf Gespräche mit Mitarbeitern und Lieferanten.

Das Toverland liegt in der Nähe der niederländischen Stadt Venlo, nur rund 20 Kilometer von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt – die neue Achterbahn ist so auch für deutsche Freizeitpark-Fans interessant.

Das Toverland soll den Wing-Coaster beim schweizerischen Achterbahn-Hersteller Bolliger & Mabillard in Auftrag gegeben haben, der auch für „Flug der Dämonen“ – eine Anlage des gleichen Typs im deutschen Heide Park – verantwortlich zeichnet.

Details über die Höhe, Länge oder Geschwindigkeit der Neuheit wurden indes noch nicht bekannt.

Der niederländische Freizeitpark bestätigte, 2018 einen Themenbereich mit einer neuen Achterbahn eröffnen zu wollen. Die Art der Achterbahn nannte Toverland offiziell aber noch nicht.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 26,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *