Erlebnispark Tripsdrill präsentiert Logo von neuer Sky Fly-Attraktion „Höhenflug“

Anzeige
Logo von Höhenflug in Tripsdrill
Bildquelle: Erlebnispark Tripsdrill

Nachdem der Erlebnispark Tripsdrill Ende Mai 2017 die interaktive Flug-Attraktion „Höhenflug“ eröffnet hat, wurde nun das offizielle Logo zu der Neuheit präsentiert.

Anzeige

Etwa sieben Wochen nach der offiziellen Eröffnung des neuen Flug-Karussells „Höhenflug“ im Erlebnispark Tripsdrill präsentiert der Freizeitpark bei Heilbronn das Logo der interaktiven Neuheit. Dieses besteht aus einem verschnörkelten Schriftzug mit dem Namen der Attraktion und einer zweidimensionalen Abbildung der Flügel an den Sitzschalen des „Höhenflug“ im Hintergrund.

Mit der Anfertigung des Logos geht Tripsdrill den nächsten Schritt in der Fertigstellung der Gestaltung rund um das neue Fahrgeschäft, die sich bislang noch nicht in ihrer vollen Pracht präsentiert. So soll in Zukunft etwa bereits eine Gebäudekulisse den „Höhenflug“ umrahmen und der Wartebereich einen Einblick in die fiktive Geschichte der Attraktion geben.

Fahrgäste nehmen beim „Höhenflug“ Platz in einem von zwölf Einzelsitzen, die mit viel Liebe zum Detail auffallen. So erinnern die beweglichen Flügel an Stoffstücke mit altmodischen Knöpfen und die Steuerknüppel wurden als Garnrolle gestaltet.

Über jene Steuerknüppel können Fahrgäste die Flügel ihres Flugapparats während der Fahrt bewegen. Wer das geschickt anstellt, kann mehrere seitliche Überschläge hintereinander vollführen. Werden die Flügel nicht betätigt, können Fahrgäste hingegen einen beschaulichen Rundflug mit rund 50 Stundenkilometer Geschwindigkeit in bis zu 20 Meter Höhe genießen. So entscheidet jeder selbst, wie rasant der „Höhenflug“ ausfällt.

Höhenflug Tripsdrill Sky Fly

Der „Höhenflug“ ist die neue Attraktion im Erlebnispark Tripsdrill 2017. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *