Disneyland Paris unterzieht „Autopia“ mehrmonatiger Renovierung: Das wird erneuert!

Anzeige
Disneyland Paris Autopia
Bildquelle: Disneyland Paris

Die Fahr-Attraktion „Autopia“ in Disneyland Paris, die es dort seit dem Jahr 1992 gibt, ist seit November 2018 geschlossen. Nach umfangreicher Renovierung soll „Autopia“ noch im Herbst 2019 wiedereröffnen.

Anzeige

Seit dem 5. November 2018 ist die Attraktion „Autopia“ im Disneyland Paris geschlossen, um die bisher aufwendigste Renovierung in ihrer Geschichte vornehmen zu können. Es gibt einiges zu erneuern, wobei alle Bereiche von der Beleuchtungstechnik über die Fahrstrecke selbst bis hin zu den Grünanlagen in die Erneuerungsarbeiten einbezogen werden.

Die Attraktion „Autopia“ in Disneyland Paris wurde am 12. April 1992 eröffnet. Auf der Strecke dieses Fahrgeschäfts, das für Personen ab sechs Jahren geeignet ist, kann man in bunten Autos wie auf einem klassischen Rennstreckenkurs seine Runden drehen. Da die Attraktion nun schon über 25 Jahre alt ist, war eine grundlegende Renovierung erforderlich geworden.

Im Rahmen der Arbeiten wurden seit vergangenem Herbst unter anderem 1.000 Kubikmeter Beton verbaut, um die vier Fahrspuren auf der „Autopia“-Strecke, die eine Gesamtlänge von 2,4 Kilometern haben, wieder in Form zu bringen.

Disneyland Paris Autopia Strecke erneuert

Die vierspurige Fahrbahn von „Autopia“ wurde mit Beton erneuert. (Foto: Disneyland Paris)

Die bisher vorhandene Beleuchtungsanlage wurde durch LED-Lampen ersetzt, die deutlich weniger Strom verbrauchen. Im Bereich der Warteschlange kamen Neonlichter mit einer Länge von insgesamt einem Kilometer sowie eine neue Bemalung hinzu. Außerdem wurden hier 700 Quadratmeter Bodenbelag erneuert.

Disneyland Paris Autopia Werbeschild

Auch die Werbeschilder im Vintage-Stil strahlen nun wieder. (Foto: Disneyland Paris)

Aber auch die Grünflächen kamen nicht zur kurz, denn entlang der gesamten Strecke wurden während der Renovierungsphase neue Bäume angepflanzt. Die Werbeflächen im Stil der Fünfziger- und Sechzigerjahre wurden wieder aufpoliert, außerdem wurde WiFi für den mobilen Zugang zum Internet installiert.

Die Wieder-Eröffnung von „Autopia“ war ursprünglich für Juni 2019 vorgesehen, inzwischen wird von Herbst dieses Jahres ausgegangen.

Hinweis: Eine kurzzeitig veröffentlichte Version dieser Meldung basierte auf veralteten Informationen und gab den Juni 2019 als aktuell geplanten Wiedereröffnungs-Termin an.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 51,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *