Cavalluna Park veranstaltet „Cowboys und Indianer“-Thementage 2019

Anzeige
Cavalluna Park Cowboys und Indianer 2019
Bildquelle: Cavalluna Park

Im Cavalluna Park in München finden von Ende Mai bis Anfang Juni 2019 „Cowboys und Indianer“-Thementage statt. Das Programm umfasst Reitsport, Show-Vorführungen und Spiele für die ganze Familie.

Anzeige

Im April 2019 hatte der zuvor unter dem Namen „Equilaland“ bekannte Cavalluna Park in München seine Tore für die erste vollständige Saison geöffnet. Neben der Erweiterung des bestehenden Pferde-Museums und dem geplanten Bau von vier Reitsimulatoren wurden auch eine Ausstellung, die den „Ostwind“-Filmen gewidmet sein wird, und verschiedene Mottotage als Attraktionen für 2019 angekündigt.

Eines dieser Highlights werden die „Cowboys“ und Indianer-Thementage sein, die in der kommenden Wochen ab Donnerstag, den 30. Mai 2019 bis zum Samstag, den 2. Juni stattfinden. Die kleinen und großen Besucher können sich auf Entdeckungsreise durch das Tipi-Dorf mit Marterpfahl begeben und im großen Saloon die Welt der Cowboys erleben. Es gibt außerdem Western-Aktionen mit Indianern, Cowboys, Sheriffs und Ganoven, Show-Vorführungen und Spiele, bei denen die ganze Familie mitmachen kann.

Cavalluna Park Equipe Valenca

Die Reiter-Equipe um Luis Valença besteht aus Meistern ihres Fachs und wird während der Western-Thementage im Cavalluna Park eine Flaggenparade zeigen. (Foto: Cavalluna Park)

Das Programm umfasst auch eine Flaggenparade mit der Equipe Valença, die Mannschafts-Reiterspiele Mounted Games, Bullriding, eine bunte Themenwelt und vieles mehr. Der Cavalluna-Park ist an den Thementagen am 30. und 31. Mai 2019 von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende, dem 1. und 2. Juni noch eine Stunde länger von 10 bis 19 Uhr.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Cavalluna Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *