FORT FUN Abenteuerland überrascht 2018 mit Dinosauriern und Autokino

Anzeige
FORT FUN Abenteuerland Panoramablick
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Das FORT FUN Abenteuerland überrascht 2018 mit einigen temporären Neuheiten, erweitert seinen „Kids‘ Place“ vor den „L.A.B.S.“ und erhöht die Sicherheit bei der Sommerrodelbahn.

Anzeige

Am 30. März 2018 startet das FORT FUN Abenteuerland in die Saison 2018. Neben vielen altbekannten Attraktionen im Park können sich die Besucher auf besondere Highlights in der Saison 2018 freuen: In den Pfingstferien kommen Auto- und Kino-Liebhaber in den Genuss eines Autokinos direkt am Park. In der Hauptsaison bevölkern dann Dinosaurier den Wald rund um den Sessellift und Stüppelberg. Neben aufwendigen Sanierungs- und Verschönerungsarbeiten wie der Erweiterung und Umsiedlung des „Kids‘ Place“ steht auch das Thema Sicherheit im Fokus. In diesem Zuge wird in diesem Jahr die Sommerrodelbahn „Trapper SLIDER“ mit einem neuen Sicherheitssystem ausgestattet.

„Die Saison 2018 hat wirklich für jeden Gast etwas zu bieten. Cineasten und Autoliebhaber kommen in den Genuss eines professionellen Autokinos, kleine und große Urzeit-Freunde können in die Welt der Dinosaurier abtauchen und das Ganze neben dem ohnehin schon attraktiven Angebot unseres Parks“, freut sich Geschäftsführer Andreas Sievering.

Vom 19. bis zum 26. Mai findet ein Event statt, das nicht nur für Freizeitpark-Liebhaber ein ganz besonderes Erlebnis sein wird. Direkt am Park mit einzigartiger Kulisse wird das FORT FUN ein Autokino anbieten. In der Woche zeigt der Park bekannte Blockbuster, sowohl Klassiker als auch Neuerscheinungen aus 2018. Jeder Kinotag wird dabei ein besonderes Thema haben. Während die Gäste ganz bequem in ihren Autos sitzen bleiben können, werden auf der 16 x 8 Meter großen Leinwand ab der Dämmerung Filme in HD und mit bestem Soundsystem gezeigt. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Der genaue Spielplan mit den Filmen und Zeiten sowie der Start des Vorverkaufs soll rechtzeitig bekanntgegeben werden.

In den Sommerferien bietet der Freizeitpark in den Sauerländer Wäldern ein ganz besonderes Highlight für große und kleine Paläontologen an. Denn die Dinosaurier ziehen in der Hauptsaison von Juli bis August in den Park ein. Während die Gäste gemütlich mit dem Sessellift zum „Stüppel“ hinauffahren, können sie die lebensgroßen und wissenschaftlich korrekten Dinosaurier-Modelle beobachten. Auf dem „Stüppel“ angekommen wird es viele interessante und unterhaltsame Informationen rund um das Thema Dinosaurier und die faszinierende Entwicklung des Lebens in der Erdgeschichte geben.

FORT FUN Sessellift Auffahrt

Bei der Auffahrt zum „Stüppel“ werden im Sommer 2018 Dinosaurier zu entdecken sein. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Neben den Highlights wurde in den letzten Monaten trotz Eiseskälte im Park gearbeitet. Gäste, die ihren Burger vom „Buffalo Burger“ drinnen genießen wollen, können demnächst im „Buffalo Burger Diner“ einkehren, das direkt neben dem „Buffalo Burger“ liegt. Auch weitere Abschnitte der Westernstadt und die Schienen der Marienkäferbahn erstrahlen nun vollständig im neuen Glanz. Besonders lecker wird es in „Moose Milchshake“. Für kleine Gäste gibt es ab der Saison 2018 direkt vor den L.A.B.S. den „Kids‘ Place“. Dort finden sie neben dem Indoor-Spielplatz ein Kinder-Karussell, „AirObot“, „Crash“ und ein altbekanntes Fahrgeschäft – die „Highway Autos“.

Der Fokus wurde aber nicht nur auf Verschönerungsarbeiten und Umgestaltung gelegt, sondern auch auf das Thema Sicherheit. Die Sommerrodelbahn „Trapper SLIDER“ hat in diesem Zuge ein verbessertes Sicherheitssystem erhalten.

Die neue Saison im FORT FUN Abenteuerland beginnt am Freitag, den 30. März 2018 (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018). In diesem Jahr gibt es auch neue Familien-Blockhäuser im angrenzenden Camp. 2017 wurde das FORT FUN Abenteuerland von der Freizeitpark-Gruppe Looping übernommen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 19,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *