Kennywood feiert Schienenschluss von neuer Achterbahn „Steel Curtain“ in Rekord-Höhe

Anzeige
Kennywood Achterbahn Steel Curtain
Bildquelle: Kennywood

Der Schienenschluss der neuen Rekord-Achterbahn „Steel Curtain“ im US-Freizeitpark Kennywood ist geschafft. Ein genaues Eröffnungsdatum hat der Parkbetreiber bislang allerdings noch nicht bekanntgegeben.

Anzeige

Der amerikanische Freizeitpark Kennywood hat mit dem Einsetzen des letzten Schienenstücks die Strecke seiner kommenden Rekord-Achterbahn „Steel Curtain“ komplettiert. Die letzte Schiene gehörte zu einem Überkopf-Element hinter dem Lifthill, das in einer Rekordhöhe von 60 Metern liegt – aber nicht nur in dieser Hinsicht ist „Steel Curtain“ buchstäblich spitze.

Denn auch andere Rekorde bietet die neue Attraktion: „Steel Curtain“ hat mit insgesamt neun Überkopf-Elementen die größte Anzahl an Inversionen in ganz Nordamerika. Zugleich wird „Steel Curtain“ die höchste Achterbahn im US-Bundesstaat Pennsylvania sein.

Kennywood Achterbahn Steel Curtain Schienenschluss

Die letzte Schiene wird in die passende Lücke im Streckenverlauf eingesetzt. (Foto: Kennywood)

Auch für den Hersteller Hersteller S&S – Sansei Technologies ist „Steel Curtain“ eine Premiere, nämlich die mit 1.200 Metern längste Achterbahn, die das Unternehmen bisher gebaut hat. Die Gestaltung der Achterbahn orientiert sich an den Vereinsfarben der American Football-Mannschaft Pittsburgh Steelers. Die Attraktion wird bis zu 24 Fahrgäste pro Zug befördern können und es auf eine Geschwindigkeit von bis zu 120 Stundenkilometern bringen.

Kennywood Achterbahn Steel Curtain Schienenschluss

Der Schienenschluss wurde in einer Rekordhöhe absolviert. (Foto: Kennywood)

Ein Eröffnungstermin für die neue Achterbahn, die Teil des Themenbereichs „Steelers Country“ mit interaktiven Spielen und Gastronomie-Einrichtungen sein wird, wurde bislang noch nicht bekanntgegeben. Der Parkbetreiber versprach auf seiner Facebook-Seite lediglich, dass die neue Attraktion „so schnell wie möglich“ für die Besucher zur Verfügung stehen solle. Nach der Komplettierung der Strecke können nun auch die ersten Testfahrten beginnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *