Miss Germany-Finale findet 2019 wieder im Europa-Park statt: Termin der Wahl bekanntgegeben

AnzeigeADC3
Europa-Park Miss Germany 2018
Bildquelle: Europa-Park

Erneut findet das Miss Germany-Finale 2019 im Europa-Park statt. Am Abend des 23. Februar werden sich die 16 Missen der Jury stellen.

AnzeigeADC2

Im kommenden Jahr wird die Miss Germany schon zum 17. Mal erneut im Europa-Park gewählt. Aus insgesamt 16 Missen, die sich in den einzelnen Bundesländern gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen, wird am 23. Februar 2019 in der Europa-Park Arena in Rust die Siegerin gekürt. In mehreren Durchgängen präsentieren sich die Titelanwärterinnen dem Publikum wahlweise in eleganter Abendmode sowie in lässiger Sommerkleidung.

Erstmalig verleiht die Miss Germany Corporation dem bekannten Beauty-Contest 2019 mit diesmal nur 16 Bundesland-Vertreterinnen und einer viel stärkeren Individualisierung sowie persönlichen Einblicken in das Leben der Teilnehmerinnen ein neues Gesicht. Die Finalistinnen präsentieren sich auf der Bühne persönlich sowie in eigens produzierten Videos.

„Wir möchten die Persönlichkeit der einzelnen Teilnehmerinnen stärker in den Fokus rücken und setzen auf die Repräsentation eines starken Frauenbildes“, erklärt Max Klemmer von der Miss Germany Corporation, der das Familienunternehmen in dritter Generation leitet.

Welche prominenten Köpfe neben Politiker Wolfgang Bosbach und Deutschlands bekanntestem Hair- und Make-Up-Artisten Boris Entrup noch in der Jury sitzen, bleibt noch ein wohlgehütetes Geheimnis. Fernsehmoderator und Schauspieler Alexander Mazza begleitet die Gäste gemeinsam mit Moderatorin Laura Wontorra durch einen spannenden Abend.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *