Parques Reunidos und EVENT PARK erhalten grünes Licht für BELANTIS-Deal

AnzeigeADC
Huracan Belantis
Bildquelle: BELANTIS/Eric Kemnitz

Das Bundeskartellamt hat das Fusionsvorhaben der Freizeitpark-Gruppe Parques Reunidos und des BELANTIS-Betreibers EVENT PARK freigegeben. Noch sind die Details des nicht offiziell bekannt.

AnzeigeADC

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Freizeitpark-Gruppe Parques Reunidos bei BELANTIS einsteigen will (wir berichteten). Ausstehend war noch die Freigabe des Fusionsvorhabens durch das Bundeskartellamt. Die wurde nun jedoch erteilt.

Unklar ist, in welchem Ausmaß der mittelbare Kontrollerwerb der EVENT PARK GmbH, dem Unternehmen hinter dem Freizeitpark BELANTIS, stattfinden soll. Unbestätigten Informationen der Leipziger Volkszeitung zufolge sollen jedoch alle Anteile den Eigentümer wechseln, der Freizeitpark komplett in die Hände der spanischen Freizeitpark-Gruppe gehen.

Bisher äußerten sich dazu weder Parques Reunidos noch BELANTIS.

Parques Reunidos ist eine der größten Freizeitpark-Gruppen weltweit und betreibt über 30 Freizeitpark, vornehmlich in Europa. So gehören etwa der Movie Park Germany in Bottrop oder der niederländische Freizeitpark Slagharen zu der Gruppe.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Die spannendste Frage ist wieso verkauft der „alte“ Besitzer von Belantis überhaupt egal ob nur einen Anteil oder komplett!