Nach New York nun Madrid: Parques Reunidos kündigt Europas erste „Lionsgate Entertainment City“ für 2020 an

AnzeigeADC
Parques Reunidos Lionsgate Entertainment City Madrid
Bildquelle: Parques Reunidos

Ein Jahr später als die Lionsgate-Erlebniswelt am Time Square in New York soll die erste „Lionsgate Entertainment City“ Europas eröffnen. Das neue Indoor-Unterhaltungszentrum in Madrid wird sich auf einer Fläche von 4.200 Quadratmeter Blockbustern wie „Die Tribute von Panem“ und „Die Bestimmung – Divergent“ widmen.

AnzeigeADC

Bereits Ende 2016 ist der Freizeitpark-Betreiber Parques Reunidos eine strategische Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Medienunternehmen Lionsgate eingegangen – das Ziel: Auf mehreren Kontinenten sollen Freizeitzentren rund um beliebte Lionsgate-Filme und -Formate entstehen. In diesem Rahmen wurde vor wenigen Monaten die weltweit erste „Lionsgate Entertainment City“ angekündigt, das Freizeitzentrum soll bis 2019 am Times Square in New York City entstehen (wir berichteten). Nun wurden Pläne für eine zweite „Lionsgate Entertainment City“ veröffentlicht. Diese soll am Firmensitz von Parques Reunidos – im spanischen Madrid – bis zum Jahr 2020 realisiert werden.

Das Indoor-Unterhaltungszentrum wird thematisch rund um Lionsgate-Produktionen wie die Fernsehserie „Mad Men“ gestaltet sein. Auch die Science-Fiction-Filme „Die Tribute von Panem“ (Original: „The Hunger Games“) und „Die Bestimmung – Divergent“ (Original: „The Divergent Series“) werden – ebenso wie in die „Lionsgate Entertainment City“ in New York – Einzug in das Madrider Freizeitzentrum halten.

Mit einer Vielzahl an spannenden Abenteuern, die von diesen Produktionen inspiriert werden, will die „Lionsgate Entertainment City“ Madrid in erster Linie Jugendliche und junge Erwachsene anlocken. So hat Parques Reuniodos bereits enthüllt, dass das Unterhaltungszentrum einen Hindernis-Parcours, eine Kletterwand, verschiedene Virtual-Reality-Erlebnisse sowie einen Bewegungssimulator und ein 4D-Theater umfassen wird. Auch eine Cafeteria und ein Lionsgate-Shop sind geplant.

Die 4.200 Quadratmeter große Erlebniswelt wird in den Freizeitkomplex am zentral gelegenen Madrider Bahnhof Príncipe Pío intgeriert werden. Die Terrasse der „Lionsgate Entertainment City“ soll den Gäste einen direkten Ausblick auf die Almudena-Kathedrale sowie auf den Königspalast Palacio Real gewähren.

Doch nicht nur in den USA und Europa sollen Filmfans auf ihre Kosten kommen: In Korea soll bis zum nächsten Jahr ein ganzer Lionsgate-Themenpark realisiert werden. Die in Zusammenarbeit mit mit dem südkoreanischen Immobilienentwickler Landing Jeju entworfene Lionsgate Movie World wird Besucher auf einer Gesamtfläche von rund 122.000 Quadratmeter in sieben Themenbereichen in die abenteuerlichen Welten der Filmcharaktere entführen – darunter „Robin Hood“ und „Die Twilight Saga“ (Original: „The Twilight Saga“).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *