Plopsaland De Panne plant Bumba-Themenbereich mit Themenfahrt und Achterbahn für 2020

AnzeigeADC
Bumba Snack Plopsaland De Panne
Bildquelle: Plopsaland De Panne

Im Plopsaland De Panne wird 2020 ein Indoor-Themenbereich eröffnen, in dem sich alles um den beliebten Clown Bumba dreht. Zu den Attraktionen sollen auch eine neue Achterbahn und eine Themenfahrt zählen.

AnzeigeADC

Das Plopsaland De Panne hat große Pläne für sein 20-jähriges Jubiläum in zwei Jahren. 2020 soll ein neuer Indoor-Themenbereich eröffnen, in dem sich alles um den Clown Bumba aus der gleichnamigen Fernsehserie dreht. Hauptattraktionen werden eine Themenfahrt und eine Achterbahn für die ganze Familie sein. Bereits zu Beginn dieses Jahres wurde bekannt, dass der meistbesuchte Freizeitpark Belgiens für 2020 eine neue Groß-Attraktion plant (wir berichteten).

Für den Bau des neuen Bumba-Themenbereichs investiert das Plopsaland De Panne zehn Millionen Euro, wie Geschäftsführer Steve Van den Kerkhof gegenüber Het Laatste Nieuws bekanntgab. Der neue Bereich entsteht im Inneren einer Halle und wird sich ausgiebig mit Bumba und seinen Freunden beschäftigen. Noch steht auf der dafür vorgesehenen Fläche ein kleines Theater, was früher für eine Show rund um Bumba genutzt wurde.

Hauptattraktionen im neuen Bumba-Themenbereich werden eine Achterbahn für die ganze Familie sowie eine Themenfahrt, wie Looopings berichtet. Bislang betreibt das Plopsaland de Panne fünf Achterbahnen und eine Themenfahrt.

Ebenfalls 2020 soll zudem ein neues Hotel am Freizeitpark eröffnen (wir berichteten). In diesem sollen unter anderem mehr als 100 Zimmer, ein Restaurant und ein Theater entstehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 31,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *