SeaWorld San Antonio erweitert 2019 um „Turtle Reef“ und drei neue Attraktionen

AnzeigeADC
SeaWorld San Antonio 2019 Neuheiten Artwork
Bildquelle: SeaWorld San Antonio

SeaWorld San Antonio hat für 2019 mehrere Neuheiten vorgestellt. So entsteht der neue Bereich „Turtle Reef“ mit zwei neuen Attraktionen und der dem Freizeitpark angehörige Wasserpark wird um eine Dreifach-Rutsche erweitert.

AnzeigeADC

Die SeaWorld San Antonio widmet sich mit einem neuen thematisch Bereich 2019 den Meeresschildkröten. Die Tiere sollen Besuchern im neuen „Turtle Reef“ näher gebracht werden.

Der Parkbereich wird nicht nur mit einem über 500.000 Liter fassendem Aquarium mit geretteten Schildkröten aufwarten, sondern mit zwei Fahrgeschäften auch auf unterhaltsame Weise an die Tiere heranführen. Einerseits entsteht die Pendel-Attraktion „Sea Swinger“, die Fahrgäste in einer drehenden Gondel in einen Winkel von 180 Grad in die Höhe schaukelt, andererseits auch das Rundfahrgeschäft „Riptide Rescue“ mit hängenden Gondeln.

Doch nicht nur im Freizeitpark, sondern auch im dazugehörigen Wasserpark wird 2019 erweitert. In Aquatica entstehen die „Ihu’s Breakaway Falls“, eine Anlage mit drei Rutschen, bei denen Besuchern zu Beginn der Rutschpartie der Boden unter den Füßen entzogen wird.

SeaWorld San Antonio Aquatica 2019 Ihus Breakaway Falls

Rutschende wissen nicht, wer zuerst in die Tiefe gefallen gelassen wird. (Foto: SeaWorld San Antonio)

Die Neuheiten 2019 in SeaWorld San Antonio sollen im Frühjahr eröffnet werden. Die letzte große neue Attraktion in dem Freizeitpark in Texas war 2017 die Jet-Ski-Achterbahn „Wave Breaker“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *