Simworx bringt Automated Guided Vehicle für schienenlose Themenfahrten auf den Markt

Anzeige
Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept
Bildquelle: Simworx

Mit dem Automated Guided Vehicle (AGV) führt Simworx schienenlose Fahrzeuge für medienbasierte Themenfahrten auf dem Markt ein. In einem AGV Dark Ride können Gäste so dynamischere Fahrten erleben.

Anzeige

Der britische Attraktions-Hersteller Simworx feierte auf der IAAPA Expo Europe die Markteinführung des Automated Guided Vehicle (AGV), einer hochmodernen Fahrgondel für schienenlose Themenfahrten. Der damit umsetzbare AGV Dark Ride kommt so ohne Streckenführung aus und ermöglicht jederzeit unvorhergesehene Wendungen.

Simworx-Geschäftsführer Terry Monkton bezeichnete das neue Automated Guided Vehicle im Rahmen einer Pressekonferenz als das „technisch fortschrittlichste Dark-Ride-Fahrzeug auf dem heutigen Markt“ und zeigte sich stolz darüber, dass es ohne Gleise und Stromkabel auskommt. Das AGV muss lediglich auf die zu befahrende Strecke programmiert werden.

Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept

Das AGV kann sich frei in alle Richtungen bewegen. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Nach der Programmierung fährt das Fahrzeug schließlich von alleine über den Rundkurs. Das Automated Guided Vehicle kann sich in alle Richtungen drehen, nach vorne und nach hinten kippen sowie zur Seite neigen – die Bewegungen können perfekt auf die Geschehnisse während der Themenfahrt abgestimmt werden. Auch beschleunigt das AGV sehr schnell.

Im Konzept von Simworx ist der AGV Dark Ride sehr medienorientiert, um plötzliche Wendungen im Storytelling und damit dynamischere Fahrtverläufe zu ermöglichen. Ursprünglich sollte eine solche Themenfahrt im neuen Parc Spirou in Frankreich Einzug halten, doch das Konzept wurde nicht umgesetzt. Simworx ist zurzeit in Gesprächen mit potentiellen Käufern.

Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept

Die schienenlosen Gondeln sind nun auf dem Markt. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Den AGV Dark Ride führte Simworx auf der Messe zusammen mit dem neuen Mini Flying Theatre ein. „Wir freuen uns, die offizielle Einführung des AGV und des Mini Flying Theatre bekannt zu geben“, sagte Edward Pawley von Simworx. „Beide Produkte sind aufregende Ergänzungen unserer ständig wachsenden Produktpalette und bieten Betreibern zwei unterhaltsame Attraktionen, die ein sehr breites Altersspektrum ansprechen. Wir sprechen bereits mit einer Reihe potenzieller Kunden über beide Produkte und freuen uns darauf, die beiden Attraktionslösungen nun endlich auf der IAAPA Expo Europe in Paris offiziell vorzustellen.“

Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept Simworx Automated Guided Vehicle (AGV) Konzept Simworx Terry Monkton

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.