Tier- und Freizeitpark Thüle stellt neues Maskottchen vor: Tiger „Theo“ ab 2018 im Park

AnzeigeADC
Weiße Tiger im Tier- und Freizeitpark Thüle
Bildquelle: Tier- und Freizeitpark Thüle

Der Tier- und Freizeitpark Thüle stellt das neue Maskottchen „Theo“ vor, das ab der Saison 2018 im niedersächsischen Freizeitpark zu finden sein soll. Bei dem Maskottchen handelt es sich um einen weißen Tiger, da ein Tiger bislang auch schon das Parklogo zierte.

AnzeigeADC

Der niedersächsische Tier- und Freizeitpark Thüle stellt mit Tiger „Theo“ sein erstes Parkmaskottchen vor, das ab der Saison 2018 seinen Dienst antreten soll. Die Wahl auf einen weißen Tiger als Parkmaskottchen fiel nicht schwer, da ein Tiger schon immer ein Bestandteil des Parklogos war und Anfang 2017 außerdem auch die weißen Tiger „Ashoka“ und „Tarun“ in den Tier- und Freizeitpark Thüle eingezogen sind.

Auf den Namen „Theo“ einigte man sich in Gedenken an den Parkgründer Theodor Grothaus, der den damaligen „Tierpark Worberg“ 1965 mit seiner Ehefrau Elisabeth eröffnete. Das Maskottchen besitzt als weißer Tiger ein helles Fell und trägt ein grünes Halstuch mit der Aufschrift des Freizeitparks. Mit seinem Lächeln soll „Theo“ für gute Laune sorgen.

Maskottchen Theo im Tier- und Freizeitpark Thüle

Das neue Maskottchen „Theo“ ist ein weißer Tiger. (Foto: Tier- und Freizeitpark Thüle)

Neben dem neuen Maskottchen kündigt der Tier- und Freizeitpark Thüle außerdem weitere Neuerungen für die Saison 2018 an. So sollen sich Besucher im kommenden Sommer auf eine „besondere Überraschung“ freuen können. Um was es sich dabei handeln soll, ist noch nicht bekannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *