Europa-Park schließt „Old 99“-Fahrgeschäft für Umbau im Winter 2017/18

Anzeige
Old 99 Zirkus-Fahrt Europa-Park
Bildquelle: Europa-Park

Die kinderfreundliche Themenfahrt „Old 99“ im Europa-Park wird in der Winter-Saison 2017/2018 nicht in Betrieb sein. Die 40 Jahre alte Attraktion wird für einen Umbau geschlossen.

Anzeige

Besucher des Europa-Park werden in der Winter-Saison 2017/2018 nicht nur auf die Dunkel-Achterbahn „Eurosat“ verzichten müssen, die für eine Rundum-Erneuerung geschlossen wird. Auch die Kinder-Themenfahrt „Old 99“, die sich ebenfalls im französischen Themenbereich befindet, wird in der kalten Jahreszeit nicht zur Verfügung stehen.

Grund für die Schließung ist ein geplanter Umbau. Das bestätigte der Europa-Park gegenüber Parkerlebnis.de. Details zu der Umgestaltung will der Freizeitpark zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht verraten.

„Old 99“ ist eine der ältesten Attraktionen überhaupt im Europa-Park. Sie ging 1977, zwei Jahre nach der Eröffnung des Europa-Park, in Betrieb. Dabei nehmen Fahrgäste in Lokomotiven nachempfundenen Fahrzeugen Platz, die schienengeführt durch Zelte mit Zirkusszenen fahren. Die „Zirkusparade“ dauert rund drei Minuten.

Zur Sommer-Saison 2018 soll „Old 99“ wieder zur Verfügung stehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *