Neue Attraktion in Drouwenerzand angekommen: „Dumbo“ wird später eröffnet als geplant

Anzeige
Drouwenerzand Dumbo neu 2019
Bildquelle: Drouwenerzand

Im niederländischen Freizeitpark Drouwenerzand sind die Teile für eine neue Kinder-Attraktion angekommen. Das Flug-Karussell „Dumbo“ wird nun aufgebaut, nachdem es eigentlich schon früher eröffnet werden sollte.

Anzeige

In Drouwenerzand sind die Teile für eine neue Attraktion angekommen. Der niederländische Freizeitpark bei Assen will im Sommer 2019 das neue Flug-Karussell „Dumbo“ eröffnen, in dem Kinder auf dem Rücken kleiner Elefanten in die Luft abheben können. Ursprünglich sollte das Fahrgeschäft schon deutlich früher eröffnet werden.

Bei dem für jüngere Kinder konzipierten Karussell nehmen Gäste Platz in als Elefanten gestaltete Gondeln, die gemächlich im Kreis fliegen. Die Gondeln lassen sich durch einen kleinen Hebel selbständig auf und ab bewegen – die Flughöhe kann also individuell verändert werden. Nun sind die Gondeln und weitere Teile für „Dumbo“ im Freizeitpark angekommen.

Drouwenerzand Dumbo neu 2019

Die Fahrgondeln wurden mit einem großen Lastkraftwagen angeliefert. (Foto: Drouwenerzand)

Drouwenerzand will die Attraktion so schnell wie möglich aufbauen und überprüfen lassen, damit Gäste nicht mehr lange auf die Eröffnung warten müssen. Eigentlich sollte das Karussell schon früher seine ersten Runden drehen, doch durch eine rege Betriebsamkeit beim Hersteller haben sich die Arbeiten verzögert. Ein Eröffnungsdatum wird noch genannt.

Bereits im Frühjahr eröffnete der Freizeitpark ein neues Tier-Karussell (wir berichteten).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Drouwenerzand bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.