Erlebnispark Tripsdrill stellt neuen Soundtrack von Holzachterbahn „Mammut“ auf YouTube online

Anzeige
Erlebnispark Tripsdrill Mammut
Bildquelle: Erlebnispark Tripsdrill

Der Erlebnispark Tripsdrill hat seiner Holzachterbahn „Mammut“ zur Saison 2019 einen neuen Soundtrack spendiert. Dieser ist nun auch von zu Hause aus hörbar, denn der Park hat ihn auf YouTube veröffentlicht.

Anzeige

Zu seinem 90-jährigen Bestehen präsentiert der Erlebnispark Tripsdrill in der aktuellen Saison nicht nur den neuen Erlebnisspielplatz „Sägewerk“, sondern auch mehrere Veranstaltungen rund um das Jubiläum. Doch auch in die Aufwertung der beliebten Holzachterbahn „Mammut“ wurde investiert – denn diese erhielt einen neuen Soundtrack.

Nun hat der Freizeitpark das neue Musikstück für die Holzachterbahn auf YouTube hochgeladen und damit Fans von Tripsdrill eine Freude gemacht. Der Soundtrack ist rund sechs Minuten lang und wurde vom Paderborner Musikproduktionsstudio IMAscore angefertigt.

Die neue Musik wurde eigens für den Erlebnispark komponiert und ist auf die Sägewerk-Thematisierung der Achterbahn zugeschnitten, die auch beim im Frühjahr eröffneten Erlebnisspielplatz „Sägewerk“ umgesetzt wurde. So lässt der Soundtrack eine euphorische Stimmung aufkommen, zeichnet sich aber auch durch Sägegeräusche im Hintergrund aus.

Der neue Soundtrack ist in einem Teil des Wartebereichs und in der Station von „Mammut“ zu hören – und von nun an auch zu Hause. Die neue Musik ersetzt die alten Soundtracks.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Erlebnispark Tripsdrill bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *