Europa-Park montiert riesige Meeresschlange in Lobby von neuem Erlebnishotel „Krønasår“

Anzeige
Europa-Park Kronasar neu 2019 Svalgur (Skelett in Lobby)
Bildquelle: Thomas Mack, Europa-Park

Das neue Europa-Park-Hotel „Krønasår“ ist bereits fast fertiggestellt und wird nach der Eröffnung den ersten Teil des neuen Wasser-Resorts Rulantica darstellen. Nun wurde ein großes Skelett in der Lobby montiert.

Anzeige

Bereits in rund zwei Wochen empfängt das neue Europa-Park-Erlebnishotel „Krønasår“ seine ersten Gäste und stimmt dabei schon auf den neuen Wasserpark Rulantica ein, der zurzeit direkt neben dem Hotelgebäude gebaut wird und im Herbst seine Tore öffnen wird. Kurz vor der Eröffnung finden im Hotel nun die finalen Gestaltungsarbeiten statt.

Das nunmehr sechste Themenhotel des Europa-Park wird Gäste in eine Museumswelt enführen, in der sie zahlreiche Ausstellungsstücke betrachten können. Diese nehmen vor allem Bezug auf die sagenumwobene Insel Rulantica, die Gäste in einer großen Sonderausstellung mit mehreren Themenbereichen – dem neuen Wasserpark – erkunden können.

Europa-Park Hotel Kronasar kurz vor Eröffnung

Eine Brücke führt vom neuen Hotel direkt in die Wasserwelt. (Foto: Europa-Park)

Im Museumshotel wurde nun eines der größten Ausstellungsstücke aufgebaut: ein Skelett der Meeresschlange Svalgur. Dieses erstreckt sich auf imposante Art und Weise über alle sieben Etagen der Lobby und soll den typischen Museumscharakter in das Hotel bringen. Auch nimmt sie direkten Bezug auf die fiktive Geschichte der mysteriösen Insel Rulantica.

Europa-Park Kronasar neu 2019 Svalgur (Skelett in Lobby)

Svalgur ragt sieben Stockwerke in die Höhe. (Foto: Thomas Mack, Europa-Park)

Laut der vom Europa-Park entwickelten Geschichte hat der nordische Göttervater Odin das mächtige Seeungeheuer Svalgur als ständige Warnung für die auf Rulantica lebenden Meermenschen im ewigen Eis der Insel zurückgelassen. Die Meermenschen beschützen auf Rulantica die Quelle des ewigen Lebens, von der es Sterblichen verboten ist, zu trinken.

Europa-Park Kronasar neu 2019 Svalgur (Skelett in Lobby)

Zuletzt wurde der Kopf der Meeresschlange montiert. (Foto: Thomas Mack, Europa-Park)

Sollte es einem Menschen gelingen, von dem magischen Wasser zu trinken, so würde die Schlange lebendig, um die Insel Rulantica und damit auch die Meermenschen zu versenken. Svalgur wird auch im Themenbereich „Vinterhal“ des Wasserparks zu finden sein.

Europa-Park Kronasar neu 2019 Svalgur (Skelett in Lobby)

Svalgur ist das größte Objekt im gesamten Hotel. (Foto: Thomas Mack, Europa-Park)

Das neue Hotel „Krønasår“ umfasst 28 liebevoll gestaltete Suiten und 276 thematisierte Zimmer, die als Studierkammern der Expeditionisten eingerichtet sind, die auf der Suche nach der sagenumwobenen Insel Rulantica waren. Die Meeresschlange Svalgur ist das größte Ausstellungsobjekt des gesamten Hotels. Die Eröffnung findet am 31. Mai 2019 statt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 44,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *