Coronavirus-Pandemie: Familienpark Westerheim verschiebt Saisonstart 2020 auf unbestimmte Zeit

Anzeige
Familienpark Westerheim Kinderfahrschule
Bildquelle: Familienpark Westerheim

Wegen der aktuellen Coronavirus-Pandemie hat der Familienpark Westerheim auf der Schwäbischen Alb den Start in die Saison 2020 verschoben. Ein finaler Termin für die Eröffnung der Saison steht noch nicht fest.

Anzeige

Der Familienpark Westerheim auf der Schwäbischen Alb wird seine Pforten aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 erst später öffnen. Ein genauer Termin für den Saisonbeginn wurde noch nicht gefunden, wie die Parkbetreiber auf ihrer Webseite mitteilen.

„Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus ist die Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir bitten um Verständnis“, schreibt der familienfreundliche Freizeitpark auf seiner Internetseite. Wie viel Zeit verstreichen könnte, bis man endlich in die neue Saison starten kann, will man noch nicht abschätzen.

Durch die Bund-Länder-Vereinbarung vom 16. März 2020 wurde von der Regierung angeordnet, dass alle Freizeiteinrichtungen vorläufig geschlossen bleiben müssen. Wann die Auflagen gelockert werden, ist aufgrund der dynamischen Entwicklung der Pandemie nicht klar.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Familienpark Westerheim bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.