FKF e.V. verleiht Award für Achterbahn-Neuheit „Hyperion“ an Energylandia

Anzeige
Hyperion EnergyLandia
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Energylandia hat den FKF-Award für „Hyperion“ empfangen. Die neue Achterbahn des Jahres 2018 wurde von den Mitgliedern des Vereins Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks zu einer der besten Neuheiten gewählt.

Anzeige

Mit dem FKF-Award honiert der Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e. V., Deutschlands mitgliederstärkster Verein für Kirmes- und Freizeitparkfans, seit 2003 jährlich besondere Verdienste und Leistungen der Schausteller- und Freizeitparkbranche. Jetzt wurde dem polnischen Energylandia ein Award für die Achterbahn „Hyperion“ verliehen, die von den Mitgliedern des Vereins als eine der besten Neuheiten des Jahres 2018 gewählt wurde.

„Intamin [der Hersteller, Anm. d. Red.] hat mit dieser Bahn das Energylandia, das bisher eher in der Kategorie ‚kurios was da so passiert‘ war, auf die europäische, wenn nicht sogar globale Achterbahnlandkarte gepackt.“, erklärt der Verein die Verleihung. „Die Bahn ist europäischer Rekordhalter bei Achterbahnen mit klassischem Lift und (trotz des Rekords) ein Knüller vor dem Herrn. Eine Weiterentwicklung des klassischen Hypercoasters mit neuen aufregenden Elementen, floating und ejecting Airtime, tollen Kurvenkombinationen und einem bodennahen Hochgeschwindigkeitsfest zum Ende.“ Die Gestaltung sei für den Park ein großer Schritt nach vorne und würde in den meisten Parks gut dastehen.

„Hyperion“ in Energylandia wurde am 14. Juli 2018 eröffnet und stellt mit 77 Metern Höhe die höchste Achterbahn Europas mit einem klassischen Kettenlift dar. Auf der 1,45 Kilometer langen Strecke erreicht die Achterbahn eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 142 Stundenkilometer.

Über den Award des Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e. V.

Seit 2003 zeichnet der Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e. V. jährlich Neuheiten im Bereich der Freizeitparks und Volksfeste aus. Über die Preisträger können mehr als 1.200 Mitglieder des Vereins abstimmen. Die Verleihung der Awards in Form eines Glasquaders mit dreidimensionalem, laser-graviertem Riesenrad erfolgt persönlich durch Delegationen des Vereins. Am 20. Oktober 2019 wurde die Auszeichnung an Energylandia übergeben.

Energylandia FKF Award 2018 Übergabe

Mitglieder des FKF e.V. bei der Übergabe des Awards in Energylandia. (Foto: FKF e.V.)

Neben „Hyperion“ in Energylandia wurden mit dem FKF-Award 2018 auch die auf Festplätzen reisende Virtual-Reality-Themenfahrt „Dr. Archibald“ sowie die Freiluft-Themenfahrt „Pangea“ im italienischen Movieland Park ausgezeichnet.

Der Nominierungszeitraum für den FKF-Award 2019 läuft bereits seit Beginn des Jahres. Die Abstimmung erfolgt im Januar 2020. Voraussichtlich im Rahmen der FKF Convention 2020 im Europa-Park werden die Gewinner bekanntgegeben.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und EnergyLandia bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *