„Flyrosaurus“ neu in Fantasiana: Höchste Attraktion des Parks lädt zum Rundflug ein!

AnzeigeADC
Flyrosaurus Fantasiana
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Fantasiana, der österreichische Erlebnispark Strasswalchen, lädt mit seinem neuen „Flyrosaurus“ zu einem Rundflug über eine Dinosaurier-Welt ein. Wir zeigen das „Damalsland“ mit der höchsten Attraktion des Freizeitparks.

AnzeigeADC

Mit der letzten großen neuen Attraktion, der Wildwasserbahn „Mami Wata“, lies Fantasiana seine Gäste ins kühle Nass eintauchen. Mit der Neuheit 2018 geht es nun hoch hinaus in dem Erlebnispark im österreichischen Strasswalchen: „Flyrosaurus“ ist mit 35 Metern Höhe die höchste Attraktion des Freizeitparks und lädt zu einem Rundflug über den prähistorischen Themenbereich von Fantasiana ein.

Flyrosaurus Fantasiana Kettenkarussell

Das Riesen-Kettenkarussell ist die neue höchste Attraktion in Fantasiana. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Fahrgäste nehmen Platz in Zweier-Sitzen, die am Gondelkranz rasant im Kreis bewegt werden und durch die Fliehkraft wie bei einem klassischen Kettenkarussell zur Seite ausschwingen. Bis zu zehn Umdrehungen pro Minute werden erreicht.

Der „Flyrosaurus“ befindet sich im „Damalsland“ – ein neuer Themenbereich rund um Dinosaurier, der aus dem ehemaligen „Dino Adventure“ hervorging. Dort, wo früher eine Trampolinanlage zu finden war, lädt jetzt das neue Flug-Karussell zu rasanten Fahrten ein. Rings herum wurde eine Ruine geschaffen, ein Wasserfall plätschert und Rauch steigt auf. Zudem finden sich im Bereich um die Attraktion mehrere bewegliche Dinosaurier-Modelle, die auch mit Soundeffekten Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Mit „Flyrosaurus“ sollen sich Fahrgäste wie beim Flug eines Flug-Sauriers fühlen. Zu dem Thema führt auch der Wartebereich heran, der Besucher durch ein Labor zur Erforschung der fliegenden Dinosaurier führt.

Flyrosaurus Fantasiana Wartebereich

Ob das Experiment von Erfolg gekrönt ist, müssen Besucher selbst herausfinden. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Eigens für den „Flyrosaurus“ im „Damalsland“ wurde ein Soundtrack komponiert. Sowohl der Wartebereich als auch der Flug selbst werden untermalt mit Musik der Paderborner Musikproduzenten von IMAscore, die bereits 2015 die Wildwasserbahn musikalisch in Szene gesetzt haben. Die Musik zum Flug-Karussell erinnert dabei stark an Jurassic Park und wurde dramaturgisch dem Verlauf der Fahrt angepasst – ruhiger zu Beginn der Fahrt, während des Aufstiegs und den ersten Runden, kräftiger bei Höchstgeschwindigkeit am höchsten Punkt der Fahrt.

Hergestellt wurde die Fahranlage vom italienischen Hersteller SBF Visa. Der hat damit seine bisher größte Attraktion vom Typ Swing Tower ausgeliefert. Neuartige Sitze mit besonderer Sicherung ermöglichen außerdem eine Mitfahrt bereits ab 4 Jahren und 1,05 Meter Körpergröße. Im vergangenen Jahr wurden diese Sitze erstmals beim Kettenkarussell „Hexentanz“ im Erlebnispark Schloss Thurn verbaut und für das Flug-Karussell in Fantasiana nochmals erweitert.

Flyrosaurus Fantasiana Nacht

Bei Nacht wird der „Flyrosaurus“ besonders in Szene gesetzt. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

„Flyrosaurus“ wird ab Samstag, den 7. Juli 2018 offiziell für Besucher des Erlebnispark Strasswalchen geöffnet sein. An den Tagen zuvor wird das neue Flug-Karussell in Fantasiana stundenweise für öffentliche Testfahrten geöffnet sein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *