Freizeitpark Schloss Beck verschiebt Saisonstart wegen Coronavirus: Eröffnung Mitte April geplant

Anzeige
Freizeitpark Schloss Beck Marienkäfer-Achterbahn
Bildquelle: Freizeitpark Schloss Beck
Anzeige

Der Freizeitpark Schloss Beck hat seinen Saisonstart aufgrund der Coronavirus-Pandemie vorerst auf den 20. April 2020 verschoben. Ob dann wirklich geöffnet werden kann, ist aber noch äußerst ungewiss.

Auch der Freizeitpark Schloss Beck hat aufgrund der sich verschärfenden Coronavirus-Pandemie seinen Start in die Saison 2020 verschieben müssen. Eigentlich hätte der Familienpark in Bottrop-Kirchhellen bereits am 4. April seine Pforten für Gäste geöffnet.

Auf seiner Webseite schreibt der Freizeitpark: „Aufgrund der derzeitigen Situation bleibt der Freizeitpark Schloss Beck bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Ob die Schließung verlängert wird, hängt von der Empfehlung der Landesregierung ab. Wir hoffen sehr auf eine baldige Besserung. Bei Fragen sind wir weiterhin telefonisch oder per E-Mail erreichbar.“

Aufgrund der dynamischen Situation ist zurzeit noch äußerst unklar, ob der Park wirklich schon am 20. April öffnen kann. Auch der finanzielle Schaden ist noch unbekannt.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Freizeitpark Schloss Beck bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.