„Junior Club Studios“ im Europa-Park wurden anders als geplant eröffnet

Anzeige
Europa-Park Junior Club Studios Vorführung
Bildquelle: Europa-Park

Die „Junior Club Studios“ im Europa-Park entführen seit Sommer 2019 in die Welt des Films mit mehrmals täglich Show-Vorführungen. Ursprünglich gab es für den Indoor-Bereich aber andere Pläne.

Anzeige

Seit Juli 2019 heißt es im Holländischen Themenbereich des Europa-Park „JUNIOR CLUB Live! Klappe und Action“, wenn in den neuen „Junior Club Studios“ mehrmals täglich die neue Show gezeigt wird. Sie ist Highlight des neuen Indoor-Bereichs, der ganz in die Welt des Films entführt und die Online-Spiel- und Lernplattform „Europa-Park JUNIOR CLUB“ im Freizeitpark greifbar macht.

Während heute interaktive Effekte, eine Show und Treffen mit Maskottchen auf Besucher warten, gab es ursprünglich andere Pläne für die „Junior Club Studios“. Geplant war eine überdachte Spielmöglichkeit zu erschaffen, wie sie etwa mit dem „Limerick Castle“ im Irischen Themenbereich bereits besteht. Das Pendant im Holländischen Themenbereich sollte unter anderem mit Klettermöglichkeiten, interaktiven Spielwänden und Lernbildschirmen aufwarten.

Die Pläne bestanden noch zu Beginn des Jahres (wir berichteten). „Seit Saisonstart war jedoch klar, dass die ‚Junior Club Studios‘ nur noch als reine Show-Location, mit der Möglichkeit zur Besichtigung zwischen den Shows, und nicht mehr als Indoor-Spielplatz genutzt werden sollen.“, so ein Sprecher des Europa-Park gegenüber Parkerlebnis.de.

Europa-Park Junior Club Studio 2019 neu Konzept

Ein frühes Artwork zeigt, wie die „Junior Club Studios“ ursprünglich geplant waren. (Foto: Europa-Park)

Die jetzt eröffneten „Junior Club Studios“ sind an Europa-Park-Öffnungstagen von 11 Uhr bis 18:30 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Bis zu viermal täglich findet die rund 25-minütige Vorführung „JUNIOR CLUB Live! Klappe und Action“ statt, bei der die Europa-Park-Maskottchen auf der Bühne stehen.

Die Charaktere stehen zudem täglich um 14:30 Uhr für ein Meet & Greet und Erinnerungsfotos in den „Junior Club Studios“ zur Verfügung.

Europa-Park Junior club Studios Show

Die interaktive Bühnenshow vereint Musik, Tanz und Filmtechnik. (Foto: Europa-Park)

Pläne, den Indoor-Bereich doch noch zu einem Spielplatz zu machen, gibt es momentan nicht. „Die Studios werden auch künftig als Show-Location genutzt.“, heißt es aus dem Europa-Park. In einigen Jahren könne es zudem eine neue Vorführung geben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 39,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *