LEGOLAND Windsor plant Geisterhaus mit drehendem Raum für 2019

Anzeige
LEGOLAND Windsor 2019 Haunted House Entwurf
Bildquelle: LEGOLAND Windsor

2019 könnte es gruselig im LEGOLAND Windsor werden. Der englische LEGO-Freizeitpark plant ein Geisterhaus, in dem sich der Raum dreht.

Anzeige

Im vergangenen Jahr hat das englische LEGOLAND Windsor einen ambitionierten 10-Jahres-Plan vorgestellt, der Investitionen in Höhe von über 100 Millionen Euro vorsieht. Ein Teil davon ist ein Geisterhaus, dessen Eröffnung für 2019 oder 2021 vorgesehen war. Aktuelle Pläne, die bei der königlichen Gemeinde Windsor eingereicht wurden, geben nun detaillierte Informationen zu dem Vorhaben.

So ist die Haunted-House-Attraktion nun fest für 2019 geplant und soll ein sogenanntes Mad House werden – ein Fahrgeschäft, bei dem der Eindruck erweckt wird, man überschlage sich. Tatsächlich schaukelt die Fahrgast-Gondel nur leicht, während sich der Raum um sie herum dreht. Derartige Illusions-Attraktionen sind auch als „Hexenschaukeln“ bekannt und etwa auch im Europa-Park als „Fluch der Kassandra“ oder im Phantasialand als „Feng Ju Palace“ zu finden.

Die Entwürfe für das Geisterhaus versprechen mit dem Motto „Willkommen zu unserer Monster-Party“ familienfreundlichen Spuk im LEGOLAND Windsor.

Mit den Plänen eines Mad House für das Geisterhaus verwirft LEGOLAND Windsor das einstige Vorhaben, das Geisterhaus mit kleinen Freifalltürmen auszustatten. Die hatte der englische LEGO-Freizeitpark bereits für 2015 geplant, sich aus Zeitmangel nach einem langwierigen Genehmigungsprozess jedoch letztendlich für „Heart Lake City“ als Neuheit in dem Jahr entschieden.

Die neuen Pläne für das Geisterhaus wurden noch nicht genehmigt. Sollte die Gemeinde jedoch rechtzeitig zustimmen, dürfen sich Besucher 2019 auf die Illusion freuen.

Für 2018 sind im LEGOLAND Windsor neue Ninjago-Themenzimmer im Hotel und 4D-Film sowie die Erweiterung des „Miniland“ und das gititale Aquarium „LEGO Reef“ geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *