Marsupilami wird 2019 prominenter in französischem Freizeitpark Parc Spirou

Anzeige
Spirou Freizeitaprk Marsupilami
Bildquelle: Parc Spirou

In dem jungen Parc Spirou wird 2019 der Charakter Marsupilami prominenter vertreten sein. Nicht nur wird eine auf ihm basierende neue Achterbahn eröffnet, auch das Erscheinungsbild des Freizeitparks wird künftig von dem Phantasiewesen geprägt.

Anzeige

Der erst im Sommer vergangenen Jahres eröffnete Parc Spirou präsentiert 2019 acht neue Attraktionen. Unter den Neuheiten des jungen französischen Freizeitparks befindet sich auch eine neue Achterbahn, die thematisch auf dem von Autor André Franquin erschaffenen „Marsupilami“ basiert. Doch das Phantasiewesen wird den Parc Spirou in Zukunft noch mehr prägen.

Nicht nur mehrere Fahrgeschäfte des Freizeitparks handeln von den Geschichten des Marsupilami – das Phantasiewesen wird auch Teil des offiziellen Parklogos. Bisher war lediglich der dem Freizeitpark seinen Namen gebende Comic-Charakter Spirou Teil des Logos.

Parc Spirou Logo mit Marsupilami

Mit diesem Logo präsentiert sich Parc Spirou in Zukunft. (Foto: Parc Spirou)

Auch Marsupilami hat seinen Ursprung in Comics – tatsächlich feierte das Wesen Anfang 1952 sein Debüt in einer Ausgabe des belgisch-französischen Magazin Spirou und war daraufhin Bestandteil vieler Spirou und Fantasio-Abenteuer. Mittlerweile gibt es auch mehrere Zeichentrickserien mit dem gefleckten Dschungeltier.

Sich etwas wie Marsupilami fühlen, wenn er sich durch den Dschungel hangelt, können sich Besucher des Parc Spirou in der neuen Achterbahn „Le Nid du Marsupilami“ (dt.: „Das Nest des Marsupilami“), die 2019 eröffnet wird. Dabei handelt es sich um eine neuartige Familien-Achterbahn mit schwingenden Gondeln. Ein Prototyp des Typs Roller Ball wird 2019 im baden-württembergischen Schwaben-Park als „Wilde Hilde“ offiziell eröffnen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Parc Spirou bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *