Ravensburger Spieleland belohnt Schüler mit guter Sportnote im Sommer 2019 mit günstigem Eintritt

Anzeige
Ravensburger Spieleland Das Nilpferd in der Wasserbahn
Bildquelle: Ravensburger Spieleland

Durch die School’s-Out-Aktion im Ravensburger Spieleland zahlen Schüler vom 26. bis 28. Juli 2019 nur einen ermäßigten Eintritt in den Park. Auf diesen wird gegen Zeugnis-Vorlage nur die Sportnote addiert.

Anzeige

Endlich Ferien in Bayern: Wer den Start in die große Sommerpause direkt mit einem Ausflug ins Ravensburger Spieleland beginnen möchte, kann vom 26. bis 28. Juli 2019 so richtig sparen. Bei der School’s-Out-Aktion erhalten Schüler gegen Vorlage ihres Zeugnisses den Eintritt in den Freizeitpark am Bodensee für 20 Euro plus Sportnote.

Durch die Aktion zahlen zum Beispiel alle Schüler mit der Note zwei in Sport nur 22 Euro anstatt 33,50 Euro. Wer auch bei seinem Besuch im Ravensburger Spieleland sportlich aktiv werden möchte, findet in der neuen „Activity World“ mit den Lieblingen aus dem von Ravensburger entwickelten Kinderspiel „Die Maulwurf Company“ viele Möglichkeiten dazu.

Ravensburger Spieleland School's out-Aktion

Die Aktion richtet sich an Schüler in den Sommerferien. (Foto: Ravensburger Spieleland)

Auf Trampolinen hoch in die Lüfte springen, die verschiedenen Stationen im Maulwurf-Parcours bezwingen oder eine Runde Beach-Volleyball spielen – im neuen Parkbereich sind der Bewegungslust keine Grenzen gesetzt. Außerdem warten viele weitere Attraktionen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Ravensburger Spieleland bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *