„Star Tours“ in Disneyland Paris wird zu Star Wars: The Rise of Skywalker erweitert

Anzeige
Star Tours Disneyland Paris the Rise of Sykwalker Teaser
Bildquelle: Disney
Anzeige

"Star Tours – The Adventures Continue" in Disneyland Paris wird zum Kinostart von Star Wars: The Rise of Skywalker erweitert. Der Simulatorfahrt werden neue Ziele hinzugefügt.

Besucher von Disneyland Paris können in der Simulatorfahrt „Star Tours: The Adventures Continue“ in Zukunft neue Missionen erleben. Zum Start des neuen Star-Wars-Kinofilms The Rise of Skywalker werden der Attraktion neue Ziele hinzugefügt.

Schon jetzt bringen Pilot C-3PO und Navigator R2-D2 Fahrgäste jedes Mal zu einem anderen Ziel. So gleicht kaum eine Fahrt mit „Star Tours: The Adventures Continue“ der anderen. Neben Flügen zu aus den Star-Wars-Filmen bekannten Orten wie Jakku, Crait und Batuu gesellen sich in Zukunft auch Szenarien zum neuesten Teil der Star-Wars-Sage, Star Wars: The Rise of Skywalker.

Dieser Inhalt wird von einem externen Anbieter eingebunden.
Erlaube die Nutzung von Cookies, um den Inhalt anzuzeigen.

Informationen zum Datenschutz

Die neuen Ziele sollen pünktlich zum Start des Kinofilms am 20. Dezember auch bei der Simulatorfahrt angesteuert werden – und zwar nicht nur in Disneyland Paris, sondern auch in Disneyland Resort, Walt Disney World Resort, und Tokyo Disney Resort.

„Star Tours: The Adventures Continue“ entstand nach einer langen Renovierungs- und Umbauphase zum 25. Jubiläum von Disneyland Paris 2017 aus der klassischen Attraktion „Star Tours“, die auf alten Star-Wars-Filmen basierte.

Anzeige

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 59,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.