„Star Tours“ in Disneyland Paris wird zu Star Wars: The Rise of Skywalker erweitert

Anzeige
Star Tours Disneyland Paris the Rise of Sykwalker Teaser
Bildquelle: Disney

„Star Tours – The Adventures Continue“ in Disneyland Paris wird zum Kinostart von Star Wars: The Rise of Skywalker erweitert. Der Simulatorfahrt werden neue Ziele hinzugefügt.

Anzeige

Besucher von Disneyland Paris können in der Simulatorfahrt „Star Tours: The Adventures Continue“ in Zukunft neue Missionen erleben. Zum Start des neuen Star-Wars-Kinofilms The Rise of Skywalker werden der Attraktion neue Ziele hinzugefügt.

Schon jetzt bringen Pilot C-3PO und Navigator R2-D2 Fahrgäste jedes Mal zu einem anderen Ziel. So gleicht kaum eine Fahrt mit „Star Tours: The Adventures Continue“ der anderen. Neben Flügen zu aus den Star-Wars-Filmen bekannten Orten wie Jakku, Crait und Batuu gesellen sich in Zukunft auch Szenarien zum neuesten Teil der Star-Wars-Sage, Star Wars: The Rise of Skywalker.

Die neuen Ziele sollen pünktlich zum Start des Kinofilms am 20. Dezember auch bei der Simulatorfahrt angesteuert werden – und zwar nicht nur in Disneyland Paris, sondern auch in Disneyland Resort, Walt Disney World Resort, und Tokyo Disney Resort.

„Star Tours: The Adventures Continue“ entstand nach einer langen Renovierungs- und Umbauphase zum 25. Jubiläum von Disneyland Paris 2017 aus der klassischen Attraktion „Star Tours“, die auf alten Star-Wars-Filmen basierte.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Disneyland Paris bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *