Coronavirus: Tier- und Freizeitpark Thüle stellt Betrieb ein und bittet um Unterstützung

Anzeige
Tier- und Freizeitpark Thüle Katta
Bildquelle: Tier- und Freizeitpark Thüle

Nachdem der Tier- und Freizeitpark Thüle am 7. März 2020 in die neue Saison gestartet war, musste er wegen der Coronakrise zehn Tage später schon wieder schließen. Nun bittet man die Fans um Unterstützung.

Anzeige

Auch der Tier- und Freizeitpark Thüle ist wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie seit dem 17. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen. Wann der Betrieb des niedersächsischen Familienparks wieder aufgenommen werden kann, steht zurzeit noch in den Sternen.

„Gemäß dem Erlass der Landesregierung und den Empfehlungen der Bundesregierung sowie der führenden Gremien und Institute haben wir unseren Tier- und Freizeitpark geschlossen. Wir tun dies schweren Herzens, folgen aber damit der Vernunft und möchten damit unseren Beitrag leisten, die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) flächendeckend einzudämmen“, schreibt der Freizeitpark auf seiner Webseite.

Die Versorgung der Tiere sei nicht eingeschränkt: „Durch einen geänderten Tagesablauf und die Umstrukturierung in den Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter ist der Schutz dieser als auch die Versorgung unserer Tiere maximal gewährleistet. Nichtsdestotrotz werden wir als rein privates Unternehmen ohne staatliche Förderung diese Auszeit zu spüren bekommen.“

Alexandra und Christoph Grothaus, die Geschäftsführer des Freizeitparks, haben in einer Videobotschaft bereits um Unterstützung in Form einer Tierpatenschaft gebeten. Wer eine Patenschaft übernimmt, trägt dazu bei, den Tier- und Freizeitpark Thüle finanziell zu entlasten, und erhält eine Urkunde sowie eine Einladung zum Tierpatenschaftstreffen, bei dem alle Paten einen Ausflug in die Tierwelt unternehmen können. Infos dazu gibt es im Online-Shop.

Auch ist es weiterhin möglich, Online-Tickets für den Freizeitpark zu kaufen. Die Verwaltung des Tier- und Freizeitpark Thüle bleibt zum Schutz der Mitarbeiter für den allgemeinen Personenverkehr geschlossen. Bestellungen werden daher über den Postweg verschickt.

Der Tier- und Freizeitpark Thüle ist bereits am 7. März 2020 in die neue Saison gestartet. Wann der Freizeitpark wieder öffnen kann, ist zurzeit noch überhaupt nicht absehbar.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Tier- und Freizeitpark Thüle bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.