Europa-Park im Sommer 2016: Wasserspaß, Urlaubsfeeling und Events

Anzeige
Europa-Park Poseidon Splash
Bildquelle: Europa-Park

Internationale Themenfeste und aufregende Sommerpartys versetzen die Gäste des Europa-Park in Urlaubsstimmung. Wir verraten, was der Europa-Park im Sommer 2016 zu bieten hat.

Anzeige

Auf Europa-Park-Besucher warten mehr als 100 Attraktionen, Shows und 14 europäische Themenbereiche auf einer Fläche von 95 Hektar. Für erfrischenden Spaß während den warmen Sommertagen sorgen viele Wasserattraktionen wie beispielsweise „Whale Adventures – Northern Lights“. Bei der High Divers Show zeigen Turmspringer wagemutige Sprünge, die das Publikum begeistern. Highlight der Saison ist der neue Themenbereich „Irland – Welt der Kinder“, der viele neue Attraktionen für die ganze Familie bietet.

Atemberaubende Attraktionen

Ob Island, Frankreich oder Irland – 14 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation vermitteln Urlaubsflair. Auch im Sommer bietet der weltweit beste Freizeitpark eine Vielzahl an Highlights, Achterbahnen und Unterhaltungsangeboten. Für eine erfrischende Abkühlung an den heißen Sommertagen sorgen zudem Wasserachterbahnen wie „Atlantica – SuperSplash“ oder „Poseidon“. Für die kleinen und großen Gäste ist zwischen dem französischen und englischen Themenbereich eine neue Oase für die ganze Familie entstanden: „Irland – Welt der Kinder“ – eine grasgrüne Insel mit landestypischer und detailverliebter Gestaltung. Zahlreiche Attraktionen, eine große Indoor-Spielewelt und traditionelle Kulinarik warten auf die Besucher und repräsentieren Irland von der schönsten Seite.

Europa-Park Irland Paul's Playboat

Wasserspaß im irischen Themenbereich: „Pauls Playboat“ lädt zum spritzigen Vergnügen ein. (Foto: Europa-Park)

Schaurig-schöne Momente sind im neuen Film-Abenteuer „Happy Family“ im Magic Cinema 4D garantiert. Der von MackMedia produzierte Film handelt von der äußerst gewöhnlichen Familie Wünschmann, die einen mehr als ungewöhnlichen Tag in einem Freizeitpark erlebt. „Happy Family“ (vormittags) wird im Wechsel mit dem Erfolgsfilm aus dem vergangenen Jahr, dem 4D-Abenteuer „Das Zeitkarussell“ (nachmittags), gezeigt.

Mit Familie Wünschmann sind die Fahrgäste auch auf der YoungStar-Achterbahn „Pegasus Coastiality“ bei kühlem Fahrtwind unterwegs. Nach dem erfolgreichen Start des „Alpenexpress Coastiality“ wurde in diesem Jahr auch die beliebte Familienachterbahn im griechischen Themenbereich mit der innovativen Virtual-Reality-Technik ausgestattet. Mithilfe der Samsung Gear VR-Brille brausen die Gäste durch die zauberhafte „Happy Family“-Welt.

Sommerliche Events

Eine besondere Mischung aus Adrenalin, Spannung und wagemutigen Sprüngen präsentieren die Extrem-Springer der High Divers Show „Swing, Twist and Splash“. Sie begeistern das Publikum im portugiesischen Themenbereich. Urlaubsgefühle und den perfekten Start ins Wochenende verspricht vom 15. Juli bis zum 26. August die After Park Lounge rund um das „Kaffi Hús“ im isländischen Themenbereich. Bei erfrischenden Cocktails und angesagter Party-Musik können die Gäste dort die sommerlichen Nächte genießen. Strandfeeling kommt im August beim Sansibar Beach Club im portugiesischen Themenbereich auf. Bei der spektakulären Sommernachtsparty hat der Park am 30. Juli für seine Besucher extra lange die Pforten geöffnet. Bis Mitternacht ist es an diesem Samstag möglich, sich von der Faszination des Europa-Park begeistern zu lassen. Perfekte Bedingungen, um mit einer Vielzahl der 13 Achterbahnen durch die warme Sommernacht zu rasen, sind ebenfalls garantiert. Während den einzigartigen Themenfesten werden die Gäste unter anderem am 1. August in die Schweiz entführt.

Kulinarische Köstlichkeiten

Die „Küchen der Welt“ sind im neuen Restaurant „Spices“ direkt neben dem Colonial House zu Hause. Je nach Jahreszeit können die Gäste hier afrikanische oder auch südamerikanische Spezialitäten von Übersee genießen. Im holländischen Themenbereich lockt das „Molencafé“ schon von fern mit dem süßen Duft von Poffertjes. Darüber hinaus können sich die Gäste auch über leckere Pommes frites des „Friethuys“ freuen, das Erdäpfel auf typisch niederländische Art zubereitet. Im neuen Themenbereich „Irland – Welt der Kinder“ verführt neben Sandwich-Kreationen, frischen Pies und zarten Lamm-Burgern ein selbstgebrautes, kühles O-Mackay-Bier. Mit den zahlreichen Gastronomiebetrieben und gemütlichen Sitzmöglichkeiten hat der Europa-Park kulinarisch für jeden Geschmack etwas zu bieten: So auch der „Erdinger Weißbiergarten“ mit seiner Terrasse beim „Restaurant Seehaus“ im österreichischen Themenbereich. In gemütlicher Atmosphäre ein kühles Blondes und eine zünftige Mahlzeit zu sich nehmen, das gibt Kraft für die weiteren Überraschungen, die noch auf die Besucher warten.

Falls es zum Abschluss eines gelungenen Tages im Europa-Park etwas Besonderes sein soll, dann ist das 2-Sterne-Fine-Dining-Restaurant „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ im Leuchtturm des 4-Sterne-Superior-Hotels „Bell Rock“ zu empfehlen – das weltweit einzige Michelin-Sterne-Restaurant in einem Freizeitpark.

Traumhafte Nächte

Den Sommerurlaub in Deutschlands größtem Hotel-Resort verbringen? Die parkeigenen 4-Sterne-Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ sowie die 4-Sterne-Superior-Hotels „Colosseo“, „Santa Isabel“ und „Bell Rock“ bieten vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten für die ganze Familie. In detailgetreuem Ambiente tauchen die Besucher in das wildromantische Burgleben ein, genießen „la dolce vita“ oder begeben sich auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker. Mit urigen Blockhütten, Planwagen, Tipizelten bietet das Camp-Resort eine weitere außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit. Bei so vielen Aktionen und Angeboten erleben die Gäste einen unvergesslichen Aufenthalt in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *