Nach Räumung des Movie Park Germany: Polizei nimmt Verdächtigen der Bombendrohung fest

AnzeigeADC
Mainstreet Movie Park Germany während Halloween Horror Fest
Bildquelle: Timur Dag, Parkerlebnis.de

Ende Oktober wurde der Movie Park Germany nach einer Bombendrohung geräumt. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Er gestand den Anruf mit Hinweis auf eine Bedrohung – er wollte einem Bekannten den Besuch verderben.

AnzeigeADC

Am Abend des Freitag, 26. Oktober 2018, kam es im Movie Park Germany zu einem Großeinsatz der Polizei. Der Film- und Freizeitpark in Bottrop wurde nach Hinweisen auf eine Bedrohung geräumt. Bereits am darauffolgenden Tag wurde bekannt, dass die Bedrohung frei erfunden war (wir berichteten). Nun hat die Polizei den Tatverdächtigen ermittelt, der die Tat auch gestand.

„Im Rahmen der Ermittlungen wegen „Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten“ ergaben sich Hinweise auf einen 19-jährigen Essener. Bei einer Wohnungsdurchsuchung am gestrigen Tag stellten die Ermittler ein Smartphone und eine Sim-Karte sicher. In seiner Vernehmung räumte der junge Mann den Anruf ein.“, so die Polizei.

Mit dem Anruf habe er eine ihm nahestehende Person treffen wollen, die er im Freizeitpark vermutete.

Die Polizei weiter: „Ob und in welchem Umfang der polizeiliche Einsatz in Rechnung gestellt werden kann, wird zurzeit geprüft.“

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *