Anzeige

Movie Park Germany Erfahrungen & Bewertungen

AnzeigeAS

Movie Park Germany wurde im Durchschnitt mit 2,2 von 5 möglichen Punkten bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 30%. Jetzt selbst bewerten!

Im Anschluss siehst du die neuesten Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Movie Park Germany.

Peter Pan
am 5. November 2018

Nie wieder!

Wir waren am 04.11.2018 im Park. Alles wirkt heruntergekommen und lieblos. Lange Schlangen an den "Attraktionen". Personal unfreundlich, desinteressiert, gelangweilt. Pizza ging so, aber der Verkaufsstand total dreckig/verstaubt. Die ganzen 1-Euro-Spiele wirken lächerlich in einem "Freizeitpark". Wir haben den Halloween"spass" nicht abgewartet und sind raus aus dem Park. Fazit: nie wieder und nicht zu empfehlen!!

Karumba
am 1. November 2018

Es war ne Erfahrung

Wir waren gestern im Movie Park gewesen zu Halloween. Die Monster die da unterwegs waren, waren sehr unfreundlich und patzig, wenn man ein Foto mit ihnen machen wollte als Erinnerung. Essen und trinken vielllll zu teuer. Wollten um 21:30 in Wrong Turn noch rein, uns wurde der Einlass verweigert mit der Aussage der Park schließe ja. Alle anderen Attraktion konnte man noch nutzen, selbst 10 Minuten vor Schluss wurden Leute noch reingelassen, nur da nicht, wir waren stinksauer gewesen. Frechheit für die Preise die die da verlangen. Wir gehen da nicht mehr hin.

Anette
am 1. November 2018

Toller Tag!

Wir, 2 Erwachsene und 1 Teenager, waren am 18.10.18 zum Halloween Horror Festival im Movie-Park. Obwohl die Warteschlangen im Vergleich zu anderen Parks, die wir bisher besucht haben, eher kurz waren, haben wir uns einen Speedy Pass gegönnt, um den Tag ausgiebig, insbesondere zum Achterbahnfahren, nutzen zu können. Wir waren von dem diesbezüglichen Angebot des Parks begeistert. Um uns wieder an auch extremere Fahrten zu gewöhnen, bot der Park die Gelegenheit, mit kleineren Achterbahnen anzufangen, um uns dann den anspruchsvolleren zuwenden zu können. Der Park stellt ganz unterschiedliche Fahrerlebnisse bereit und es hat uns riesigen Spaß gemacht. Die neue Star Trek Achterbahn ist, sowohl was die Innenräume (Gänge,Transporterraum, Kommandobrücke) angeht, als auch als Fahrspaß, ein echtes Erlebnis. Die Betreuer an den Fahrgeschäften hatten zwar überall alle Hände voll zu tun, waren aber trotzdem durchweg sehr freundlich und haben je nach Art der Attraktion eine passende Atmosphäre geschaffen. Der Star Trek Crew war dabei die Begeisterung zum Thema anzusehen. Sehr gefallen hat uns auch die Stunt-Show mit sehr gekonnten Fahrkunststücken, die in eine unterhaltsame und lustige Geschichte eingebunden waren. Die Zeitmaschine war ebenfalls Klasse. Mir hat besonders gefallen, dass man in viele Attraktionen nicht einfach nur hineinging und dann losfuhr, sondern dass die Fahrt in eine Geschichte eingebettet war, in die man durch Darsteller eingeführt wurde. Die Horrorgestalten des Halloween Festivals waren gruselig kostümiert und sehr aktiv. Dabei ist uns positiv aufgefallen, das der Kinderbereich von Schreckgestalten frei blieb und dass sich zarter Besaitete und Kinder mit einem rot leuchtenden Panikanstecker vor Erschreckern schützen konnten. Parkplätze waren übrigens kein Problem und durch Parkplatzanweiser betreut. Sicherlich könnte der Park hier und da ein bisschen Farbe und Renovierung vertragen. Das hat unserem schönen Tag aber keinen Abbruch getan. Wir fanden es toll und kommen gerne wieder.

Desiree
am 29. Oktober 2018

Horrende Wartezeiten, zu teure Eintrittspreise

Horrende Wartezeiten, teuer und sehr schlechte/gar keine Beschilderung. Vorerst muss ich sagen, dass der Parkplan und die nicht vorhandene Beschilderung der Fahrgeschäfte und auch Shows eine reine unübersichtliche Katastrophe ist. Es wurden (zumindest zur Halloween-Zeit nur Beschreibungen für Shows beschrieben). Anfangs wussten wir nicht einmal für welches Fahrgeschäft wir uns angestellt haben. Nachdem wir mehrere Leute in der Reihe fragten wusste es dann bei vielen ahnungslosen Gästen eine Gruppe. Bei jedem Fahrgeschäft (Achterbahnen) mussten wir über 2 Stunden warten, der ganze Tag war somit nach zwei mal warten so richtig versaut. 41€ pro Erwachsenen und 32€ für Kinder über 4 Jahre ist ein schlechter Witz! Zusammen satte 161€ mit Parkticket für einen Parkbesuch. Da hätte man auf jeden Großstadtkirmes gehen können, hätte weniger gekostet! Sehr enttäuschend war es für meine 2 Neffen und Nichte sowie mich auch! Nie wieder werden wir Sponsor dieses Parks. Eine Hypnose Show konnten wir nur angucken da so gut wie alles ab 16 Jahren war. So habe ich mich schon lange nicht verarscht gefühlt.

Tanja
am 28. Oktober 2018

Große Enttäuschung

Waren gestern zu Halloween im Movie Park und waren doch sehr enttäuscht. Wartezeiten unter anderthalb Stunden nicht möglich. Halloween-Attraktionen könnte man wenn überhaupt höchstens zwei mitmachen, da erst um 18 Uhr geöffnet wird, 22 Uhr wieder geschlossen, und unendlich lange Schlangen waren. Essen was man bestellt hat war kalt und schmeckte nicht. Viele Attraktionen waren überhaupt nicht in Betrieb. Viele Mitarbeiter waren sehr unter Stress. Parkplatz-Organisation war absolut indiskutabel, Chaos hoch drei bei der Abfahrt. Höhepunkt war, dass man beim Rausfahren noch mal kontrolliert wurde, ob man denn auch den Parkzettel noch hat und das, wo 11.000 Menschen gleichzeitig aus dem Park fahren wollen. Noch mal muss ich diesen Park nicht besuchen.

Peter
am 28. Oktober 2018

Für mich: Brauche ich nicht nochmal

Der Park wirkt heruntergekommen. Verschiedene Attraktionen sind im Laufe des Tages ausgefallen und wurden nicht wieder in Betrieb genommen. Toiletten gehen gar nicht ! Gegen 17 Uhr wollte man die lieber nicht mehr nutzen. Wartezeiten an den Fahrgeschäften viel zu lange.

Franz
am 16. September 2018

Nie wieder

Der Park wirkt sehr lieblos und runtergekommen, an der Thematisierung komplett vorbei. Die Fahrgeschäfte für Kinder wurden nach Uhrzeiten geöffnet, was eine Frechheit ist, denn es sollte doch möglich sein alles jederzeit zu können. Das Essen war schrecklich und die Mitarbeiter sehr unfreundlich und gelangweilt, der schlechteste Park in dem wir waren, einmal und nie wieder.

Carsten
am 24. August 2018

schöner Tag

Es war ein schöner Tag. Auf jeden Fall kann ich den Park weiterempfehlen. Ein Mitarbeiter (Munir) war uns besonders behilflich.

Bluefirefreak
am 15. März 2018

Kommt gleich nach dem Spreewald-Park. Totaler Reinfall!

Wir waren letztes Jahr im September im Movie Park. Parken sollten wir irgendwo auf der Wiese, da eine Veranstaltung war und ein Teil des Parkplatzes nicht zugänglich war. Der Fußweg zum Park hätte mich überfordert, da ich das Knie verletzt hatte und wir gemütlich einmal durch den Park bummeln wollten. Zusammen mit der Wanderung hin und zurück hätte ich es nicht geschafft. Null Verständnis von dort. Wir haben dann unsere Tricks angewendet, sonst wären wir wieder abgefahren. Zuerst die Enttäuschung, dass nur am Wochenende geöffnet war (wozu haben Besucher dann eine Saisonkarte?) und an der Kasse ewige Wartezeit entstand, weil es soviele Rabatte gibt, dass es endlos wird. Innen dann die erste Enttäuschung. Es war Samstag, klar, und VOLLLLL. Logisch, wenn die ganze Woche geschlossen ist. Dann gibt es fast keine Informationen bzgl. Wartezeiten, die Fahrgeschäfte brauchen ewig, bis sie starten. Am Freifallturm ein hechelnder, armer Mitarbeiter, der 3 x um die Sitze rennen musste, da kurz vor Start noch eine Göre raus musste, weil sie doch nicht fahren wollte. Die Schlangen - gemein. Auf der rechten Seite des Parks eine abgehalfterte abgeblätterte Silhouette verblasster Farben auf Fahrgeschäften, die ohne Thematisierung und blanken Boden wie ein Gerippe im Park standen. Scheusslich! In einem Shop haben wir dann gecheckt, was ein Expresspass kostet - und sind einfach wieder raus. Man bemüht sich, kann aber sein Ding nicht verkaufen. Verzweifelt, resigniert - so wünscht man sich Freizeitparkmitarbeiter. Mitleid! Wir erfüllten uns den einzigen Wunsch, die Thematisierung von Star Trek sehen zu wollen und haben uns genötigt, 90 Minuten anzustehen. Wir wurden auch nicht enttäuscht, der Mitarbeiter war witzig, beim Beamen wäre ein sichtbarer Lichtstrahl noch das Ultimo gewesen, und die Fahrt von Mack Rides ist amusing, nett, weich, aber kein Wahnsinn. Die Achterbahn und die StarTrek Thematisierung sind klasse gemacht, und passen schon deshalb nicht in diesen abgewrackten Park. Im hinteren Bereich war wegen der Veranstaltung vieles abgesperrt, kein Durchkommen ohne Umwege. Ohne etwas zu verzehren, zu kaufen oder sonstiges zu erleben, sind wir nach 3 Stunden wieder gegangen. Eigentlich wollten wir dem Park 2018 noch eine Chance geben. Da wir nicht in den Ferien unterwegs sind, wird das aber nicht zu unseren möglichen Zeiten funktionieren. Da hat der Park nämlich während der Woche - na was wohl - GESCHLOSSEN ;-) !!

Melanie R
am 27. Januar 2018

Ist in Ordnung, besser geht immer.

Prinzipiell ein guter Park, der wie jeder andere, seine Stärken und Schwächen hat. Für den vollen Preis würde ich diesen allerdings nicht besuchen, da es in ähnlicher Preis-Spanne Parks gibt, die weitaus mehr zu bieten haben. Das Attraktions-Angebot ist in Ordnung. Schade ist es immer, wenn einige wegen des Wetters geschlossen werden müssen, aber darauf hat der Park selbst keinen Einfluss. Der Movie-Park ist sauber, das Essen in Ordnung - je nachdem wie das Personal drauf ist, ist es auch freundlich. Zum Parkschluss hin, wird's dann manchmal unfreundlich bzw. zickig. Muss nicht sein, ganz egal, wie sehr sich jemand auf den Feierabend freut. Atmosphärisch kommt es immer auf die jeweilige Attraktion an. Star Trek: Operation Enterprise hat eine schöne und passende Thematisierung, was nicht auf alles zu trifft. Thematisierungen, werden sie gemacht, treffen den Nagel dann auf den Kopf. Mittlerweile wird ja endlich etwas im Park getan, weshalb ich gespannt auf dessen Zukunft bin. Vielleicht ändert sich die Bewertung auch irgendwann.

Ich würde Movie Park Germany...

Anzeige