Neue Max und Moritz-Achterbahn in Efteling entsteht: Stationsgebäude wächst in die Höhe

Anzeige
Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020)
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Der niederländische Freizeitpark Efteling eröffnet im Frühjahr 2020 eine familienfreundliche Doppel-Achterbahn zu Max und Moritz. Auf der Baustelle nimmt das Stationsgebäude nun bereits immer weiter Form an.

Anzeige

Der niederländische Freizeitpark Efteling eröffnet im Frühjahr 2020 eine neue Doppel-Achterbahn, die starken Bezug auf die wilden Geschichten und Streiche von Max und Moritz nehmen wird. Auf der Baustelle sind mittlerweile nicht nur bereits die Fundamente zu erkennen, auch das aufwendig gestaltete Stationsgebäude nimmt Form an.

Für die neue Max und Moritz-Achterbahn musste nach 34 Jahren die ikonische Bobbahn aus Efteling weichen. Nachdem die komplette Attraktion abgerissen und die Fläche für die Bauarbeiten vorbereitet war, rückten bereits die ersten Maschinen an, um die neue Anlage zu Max und Moritz zu realisieren. Mittlerweile sind schon dutzende Fundamente zu sehen.

Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020)

Zwischen den Bäumen sind schon Fundamente zu sehen. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Auf die Fundamente werden später die Stützen der Doppel-Achterbahn gesetzt und damit ein fester Unterbau für die Attraktion geschaffen. Schienen und Stützen sind auf der Baustelle jedoch noch nicht zu sehen. Rund um die Fundamente wurden darüber hinaus mehrere Bäume gepflanzt, sodass die Achterbahn-Fahrt mitten durch die Natur führen wird.

Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020)

Die Achterbahn wird später über eine große Fläche rasen. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Am Rand der Baustelle ragt bereits das aufwendig gestaltete Stationsgebäude in die Höhe, für das der alte Bahnhof der Bobbahn als Grundlage diente. Es präsentiert sich im detaillierten Fachwerk-Stil und soll den Uhrenladen von Frau Schmetterling, der Mutter von Max und Moritz, darstellen. Hinter einem Fenster sind auch Silhouetten von Werkzeugen sichtbar.

Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020)

Das Stationsgebäude sieht bereits sehr fortgeschritten aus. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Laut der Geschichte schließt Frau Schmetterling Max und Moritz oft im Laden ein, doch die beiden Brüder fliehen immer wieder aus dem Gebäude. Die Fahrt mit der Achterbahn soll eben jene Flucht darstellen. Dass diese nicht wirklich glatt verläuft, deutet die Rückseite der Station an, durch die ein schweres Gefährt – die Achterbahn – gedonnert zu sein scheint.

Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020)

Das Loch in der Station wurde authentisch gestaltet. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Die neue Doppel-Achterbahn besteht aus zwei ineinander verschlungene Strecken und kostet Efteling ein Investitionsvermögen von 15 Millionen Euro. Mit einer Mindestgröße von einem Meter soll die Attraktion ein Erlebnis für die ganze Familie bieten. Hersteller ist das deutsche Unternehmen Mack Rides, das seine erste Achterbahn für Efteling baut.

Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020) Efteling Max und Moritz Baustelle (neu 2020)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 34,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.