Freizeit-Land Geiselwind zeigt 2019 „Happy Family“ in neu gestaltetem 4D-Kino

AnzeigeADC3
Happy Family 4D
Bildquelle: Mack Media

Im 4D-Kino des Freizeit-Land Geiselwind wird 2019 ein neuer Film zu sehen sein. Für die neue Saison wurde eine Adaption des Kinofilms „Happy Family“ für das neu gestaltete „Quadroscope 4D“ lizenziert.

AnzeigeADC2

2019 begeht das Freizeit-Land Geiselwind sein 50. Jubiläum. Zu diesem Anlass wurden bereits der neue Themenbereich „Die Drachenbucht“ inklusive neuer Achterbahn sowie eine Erweiterung des Eingangsbereichs angekündigt. Darüber hinaus wird der Freizeitpark neue Unterhaltung in seinem 4D-Kino bieten: Hier wird 2019 „Happy Family 4D“ zu sehen sein.

Bei dem Kurzfilm handelt es sich um eine Adaption des 2017 im Kino gezeigten Animationsfilms. Bereits 2016 war „Happy Family 4D“ im 4D-Kino des Europa-Park zu sehen, im Jahr darauf folgten Lizenzierungen an den französischen Freizeitpark Le Pal und die spanische Isla Mágica. Das Freizeit-Land Geiselwind wird der erste deutsche Freizeitpark nach dem Europa-Park sein, in dem „Happy Family 4D“ zu sehen ist.

Die Geschichte des Films basiert auf einem Buch des deutschen Autors David Safier und handelt von Familie Wünschmann, die alles andere als „happy“ ist: Vom Unglück heimgesucht wird sie bei der Fahrt mit einer Geisterbahn in Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf verwandelt wird – der Auftakt für ein Abenteuer um die halbe Welt auf der Suche nach der dafür verantwortlichen Hexe.

Zur Saison 2019 zeigt das 4D-Kino im Freizeit-Land Geiselwind nicht nur den neuen Film, sondern wird auch neu gestaltet und umbenannt: Aus dem „4D-Motion-Kino“ wird das „Quadroscope 4D“.

Geiselwind Quadroscope 4D Artwork

So soll die Fassade des „Quadroscope 4D“ gestaltet werden. (Foto: Freizeit-Land Geiselwind)

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Freizeit-Land Geiselwind bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *