Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen kündigt „Karls Emaillier Werke“ als Neuheit 2020 an

Anzeige
Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen Winter Traktorbahn
Bildquelle: Karls
Anzeige

Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen hat auch für die Saison 2020 bereits große Pläne. Unter dem Namen "Karls Emaillier Werke" entsteht eine Neuheit, die ab Ostern für die Gäste geöffnet sein soll.

Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen hat erneut große Pläne für 2020. Unter dem Namen „Karls Emaillier Werke“ will man ab Ostern eine neue Neuheit präsentieren, bei der sich sich alles um den Prozess des Emaillierens dreht. Was Besucher allerdings genau erwarten wird, hat der Freizeitpark nahe Rostock noch nicht bekanntgegeben.

Beim Emaillieren wird ein fest haftender anorganisch-oxidischer Überzug in einer oder mehreren Schichten auf Metall oder Glas aufgebracht. So entstehen zum Beispiel Töpfe und Schmuckartikel, aber auch Haushaltsgegenstände wie Küchenherde oder Waschbecken. Inwiefern Karls den Prozess in seine neue „Emaillier Werke“ einfließen lässt, ist ungewiss.

Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen Karls Emaillier Werke neu 2020

Die Neuheit für die kommende Saison ist schon auf dem Parkplan eingezeichnet. (Foto: Karls)

Da „Karls Emaillier Werke“ schon auf dem Parkplan eingezeichnet sind, ist bereits klar, dass die Neuheit unmittelbar neben der großen „Kartoffelsack-Rutsche“ entstehen wird. An der Stelle befindet sich auch der Shop „Dorfladen“, der am 5. Januar geschlossen wird.

Anzeige

Bereits am 6. Dezember 2019 eröffnet Karls einen neuen Indoor-Themenbereich am Standort Rövershagen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.