Toverland sucht Liebesgeschichten zum Valentinstag 2018: Rosen und Freikarten zu gewinnen

Anzeige
Toverland Rosen Service
Bildquelle: Toverland

Der Rosen Service vom Toverland fährt am Valentinstag 2018, am 14. Februar, durch die Niederlande und NRW, um die schönsten Liebeserklärungen wahr werden zu lassen. Die Geliebten werden mit einer roten Rose und Freikarten für den Freizeitpark überrascht. Ab heute kann jeder seine geliebte Person auf der Internetseite oder am „Liebesbaum“ im Park angeben.

Anzeige

Wer eine (geheime) Liebe, den besten Freund, ein aus den Augen verlorenes Familien-Mitglied oder einen besondere Kollegen in das Rampenlicht stellen möchte, ist beim Rosen Service vom Freizeitpark Toverland genau richtig. Am Mittwoch, den 14. Februar 2018, fährt der Rosen Service nämlich sowohl durch In- als auch Ausland, um die Geliebten mit einer schönen Rose und Freikarten für den Freizeitpark zu überraschen. Hierfür ist der Freizeitpark auf der Suche nach schönen und besonderen Liebeserklärungen.

Auf toverland.com/de/valentinstag oder am „Liebesbaum“ direkt im Park kann ab sofort jeder seine große Liebe angeben.

Die Magie der wahren Liebe

Im Toverland steht die Magie im Mittelpunkt. „Für uns steckt Magie in gewöhnlichen Menschen, die sich jeden Tag trauen, mutige und liebevolle Entscheidungen zu treffen“, sagt Tessa Maessen, Manager Kommunikation. „Es gibt nichts mutigeres, als für andere Menschen das eigene Herz zu öffnen. Mit dem Rosen Service hoffen wir etwas mehr Magie in die Welt zu bringen.“

Mit den Freikarten aus der Valentinstags-Aktion des Toverland können Beschenkte 2018 unter anderem „Avalon“ erleben – einen derzeit neu entstehenden Themenbereich inklusive neuer Achterbahn.

Toverland Avalon Artwork Übersicht

Der Wing-Coaster „Fēnix“ wird das Erscheinungsbild des neuen Themenbereichs prägen. (Foto: Toverland)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 25,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *