Europa-Park bringt einen Hauch von „Piraten in Batavia“ schon 2019 zurück

Anzeige
Europa-Park Bamboe Baai Artwork
Bildquelle: Europa-Park

Die legendäre Themenfahrt „Piraten in Batavia“ im Europa-Park, die bei einem Brand zerstört wurde, wird für 2020 neu wieder aufgebaut. Ein ikonischer Bestandteil der Indoor-Anlage wird bereits früher zu erleben sein: Das Restaurant „Bamboe Baai“ soll noch 2019 eröffnet werden.

Anzeige

Über 30 Jahre alt war die große Themenfahrt „Piraten in Batavia“ im Europa-Park, als sie 2018 bei einem verheerenden Feuer zerstört wurde. Fans des Attraktions-Klassikers fiebern bereits seiner Wiedereröffnung im Jahr 2020 entgegen – komplett neu aufgebaut, auf dem neuesten Stand der Technik. Schon vorher soll jedoch ein ikonischer Bestandteil der Indoor-Anlage zurückkehren. Der Europa-Park plant, noch 2019 Gäste im Restaurant „Bamboe Baai“ begrüßen zu dürfen.

„Bamboe Baai“ verspricht Gästen Klassiker der asiatischen Küche – thematisch im indonesischen Dschungel gelegen, umgeben von tropischem Grün an einer mystischen Tempelanlage und einem kleinen Fluss. Auf diesem Fluss werden auch in Zukunft die Boote der Themenfahrt „Piraten in Batavia“ vorbeiziehen; die asiatische Kost im Restaurant genießen sollen Besucher aber schon vorher können.

Europa-Park Piraten in Batavia 2020 Artwork

Das Artwork gibt einen Eindruck davon, wie „Piraten in Batavia“ bei ihrer Rückkehr aussehen soll. (Foto: Europa-Park)

Der Europa-Park plant, das Restaurant „Bamboe Baai“ Ende 2019 zur Winter-Saison wiederzueröffnen. Die „Piraten in Batavia“ hingegen werden noch etwas mehr Zeit benötigen und sollen im Sommer 2020 in See stechen.

Geplant ist für die Themenfahrt eine beinahe 1:1-Rückkehr der Attraktion mit moderner Technik. Über 120 Animatronics – also bewegliche Figuren – sollen zum Einsatz kommen.

Siehe auch: So wird „Piraten in Batavia“ 2020 im Europa-Park!

Das vom Feuer ebenfalls zerstörte Skandinavische Dorf feiert bereits im Sommer 2019 sein Comeback. Im Herbst folgt dort zudem die neue Familien-Themenfahrt „Snorri Touren“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 44,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *