Anzeige

Phantasialand Erfahrungen & Bewertungen

Anzeige
Phantasialand wurde im Durchschnitt mit 3,4 von 5 möglichen Punkten bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 53 %. Jetzt selbst bewerten!

Im Anschluss siehst du die neuesten Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Phantasialand.

Chris
am 8. Juli 2020

Nicht noch einmal

Tickets nur online buchbar. In der Annahme, dass dann die Besucherzahl so unter Kontrolle ist. Weit gefehlt. Voll wie zu besten Nicht-Coronazeiten. Warteschlangen von 15 Minuten bis 1.10 Std. Aufgrund der Meschenmassen wurden (oder konnten) zu den Einlässen zu den Geräten KEINE Abstandshaltungen eingehalten/werden. KEINE KONTROLLE. Beim Einlass zu den Fahrgeräten allerdings hat das Personal dann mal "Strenge" gezeigt und sich als Corona-Sherifs aufgespielt. Eines unserer Mädchen hatte die Nase nicht "ordentlich" bedeckt, sie mussten aus dem Wagen raus und sich neu anstellen!! Die Mädels (14) haben beim Foto die Masken für den Bruchteil der Sekunde heruntergezogen, ihnen wurde das Foto nicht verkauft. Corona und Phantasialand- geht gar nicht. Während z.B. sich Geschäfte und die komplette Gastronomie anstrengen Auflagen halten müssen, scheint die im Phantasialand außer Kraft gesetzt zu sein. Eine solche Menschenansammlung wie dort wäre außerhalb des Parks durch Ordnungskräfte aufgelöst worden und es hätte Bußgelder in Fülle gegeben.

Niklas Bayer
am 8. Juli 2020

Völlig überfüllt, trotz Corona

Ich habe gestern am 07.07.2020 mit zwei Freunden den Park besucht und wir waren geschockt, wie überfüllt der Park war. Wir waren alle schon häufiger im Phantasialand, aber so voll wie gestern haben wir es noch nie erlebt und das trotz Corona. Wir haben unsere Tickets für 42,50€ gekauft und auch am selben Tag gab es noch Tickets für 42,50€ und trotzdem war total überfüllt. Abstand halten war gar nicht möglich. Die Anstehzeiten bei Taron lagen bei etwa 50 Min (was ja ganz normal ist), allerdings auch bei Fahrgeschäften, bei denen man sonst durchlaufen kann wie z.B. Mystery Castle oder Talocan musste man 30 Min anstehen. Oft waren die Schlangen so lange, dass die Leute sogar 30m vor dem Eingang anstanden. Ich hatte nicht das Gefühl, dass das Phantasialand eine Obergrenze hat und mein Fazit deshalb: Solange Corona andauert kann ich keinem empfehlen das Phantasialand zu besuchen.

Julia P.
am 8. Juli 2020

Viel zu teuer, keine Einhaltung des Hygienekonzeptes

Wir waren am 7.7. im Phantasialand und meine Güte war es voll. Wir hatten irgendwie erwartet, dass durch den online Vorabverkauf die Besucherzahlen reguliert werden, aber von Abstand halten haben die meisten nichts gehört und ehrlich gesagt konnte man es auch kaum (da es viel zu viele Menschen gab). Im Wartebereich wäre es möglich gewesen, der Park hat Abstandspunkte auf den Boden geklebt, aber nur selten haben die Besucher sich daran gehalten und rückten einem immer mehr auf die Pelle. Die Maskenpflicht beim Warten und während der Fahrt der Attraktionen war ok, aber es trübte insgesamt die Stimmung. Immerhin gibt es genug aufgefüllte Desinfektionsspender. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr schlecht. Obwohl wir "nur" 42 € pro Person gezahlt haben, konnte man das Geld gar nicht wirklich abfahren. Überall musste man lange warten, teilweise 1 ganze Stunde: an den Fahrgeschäften, Snack Läden, Restaurants usw. Das macht absolut keinen Spaß und bei der Wartezeit, kann man Geschäfte einfach nicht zweimal nutzen. Die größte Enttäuschung war, dass es kein Alternativprogramm gab. Ich kann ja verstehen, dass die Shows aufgrund von Corona nicht stattfinden können, aber dann kann man nicht den vollen Preis verlangen! Und dazu noch 6 € Parkgebühren. Eine bodenlose Frechheit!

Mike
am 7. Juli 2020

Wozu Terminreservierung?

Ich frage mich wozu man das ganze Theater mit der Terminreserierung macht. Es sollen geordnete Besucherzahlen generiert werden, aber was sich vor Ort abspielt ist Phantasialnd wie eh und je! Überall fast 1 Stunde Wartezeit, kaum jemand hält Abstand, die angepriesenen Markierungspunkte sind offensichtlich nur Deko, stehen ja überall Leute drauf. Überall werden Menschenmengen beschnitten aber im Phantasialand scheint es so als habe es Corona nie gegeben. Wir sind dorthin in der Erwartung das deutlich weniger Menschen Einlass gefunden haben, Fehlanzeige. Und es steht ohnehin nicht das komplette Angebot zur Verfügung aber dennoch voller Preis? Das ist schon ziemlich frech. Auch wenn Ferien sind, MUSS man hier sehr stark verbessern. Soviele Menschen und keiner kümmert sich um die allgemein gültigen Regeln, da kann man auch ehrlich gesagt auf den Mundschutz verzichten. Das Phantasialand macht sich hier absolut unglaubwürdig. Sehr sehr schade. Unter diesen Umständen werden wir allen davon abraten dorthin zu gehen.

Tanja
am 7. Juli 2020

Entäuscht

Wir waren gestern dort. Völlig überfüllt! Gar keine Abstandsregelungen, und das Einzige was desinfiziert wurde, war ein Kinderkarrussel! Wir haben 52 € pro Person bezahlt, obwohl alle Shows zur Zeit nicht stattfinden. Die Toiletten sind auch nicht gereinigt worden. Besucher halten sich gar nicht an die Abstandsregelung!!!! Schade übrigens. Das Personal kann das gar nicht stemmen. Ich hätte auch ehrlich gesagt mehr Personal erwartet. Alles in allem: die Kinder hatten natürlich Spaß , aber viel zu teuer und sehr schlechtes Konzept!!!!! Schade.

Seite 1 von 9

Ich würde Phantasialand...

Anzeige
Anzeige