Hansa-Park feiert Ostern 2019 mit Osterhasen-Parade und Ostereier-Wettbewerb

Anzeige
Der Hansapark zu österlichem Anlass geschmückt
Bildquelle: Hansa-Park

Zu Ostern wartet der Hansa-Park 2019 mit besonderen Aktionen auf. Besucher dürfen sich unter anderem auf eine Osterhasen-Parade und einen Ostereier-Wettbewerb freuen, der sich vor allem an Kinder richtet.

Anzeige

„Ostern im Hansa-Park“ – so heißt das erste Event-Highlight der Saison 2019 in dem Freizeitpark an der Ostsee. Hierbei werden von Ostersonntag bis Ostermontag jede Menge österliche Aktivitäten geboten – auch eine Osterhasen-Parade findet statt.

In der Zeit zwischen dem 21. und 22. April findet bei trockenem Wetter täglich um 15 Uhr die kunterbunte Osterhasen-Parade statt. Außerdem können alle Kinder bis 14 Jahre am Ostereier-Wettbewerb teilnehmen. Jedes Ei, das eigenhändig bemalt oder anderweitig verziert und bis 12 Uhr im Konferenz-Center „Hanse“ abgegeben wurde, wird belohnt.

Am Nachmittag werden anschließend die drei schönsten Eier des Tages gekürt. Die Teilnahme an dem Wettbewerb erfordert eine Anmeldung. Dies ist online oder im Park möglich.

Auch sonst präsentiert der Hansa-Park zum Saisonstart am 4. April 2019 einige Neuerungen. Im „Cinema Fantasico“ kann der neue 4D-Film „Störche 4D-Abenteuer“ bestaunt werden und neue artistische Spitzendarbietungen setzen die 35-jährige Tradition des größten Varieté-Theaters in Norddeutschland fort. Außerdem wird auf Wunsch vieler Gäste eine neue Laser- und Special-Effect-Show nach einem Jahr Pause wieder ins Leben gerufen.

Klares Highlight bleibt in diesem Jahr allerdings die Eröffnung des weltweit höchsten Freifallturms seiner Art. Der „Highlander“ soll im Laufe der Saison in Betrieb genommen werden.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Hansa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *