Hansa-Park erweitert Entertainment-Angebot: Laser- und Special-Effects-Show kehrt 2019 zurück

Anzeige
Hansa-Park Laser- und Special-Effects-Show neu 2019
Bildquelle: Hansa-Park

Nach einer einjährigen Pause kehrt 2019 die Laser- und Special-Effects-Show in das Entertainment-Angebot des Hansa-Park zurück. Die Neuauflage soll mit einem Bezug zu den Attraktionen des Parks punkten.

Anzeige

Nachdem sie ein Jahr lang ausgesetzt wurde, kehrt die Laser- und Special-Effects-Shows 2019 in das Entertainment-Angebot des Hansa-Park zurück (wir berichteten). Wie der norddeutsche Freizeitpark jetzt bekanntgab, will man zum ersten Mal in der Geschichte der Show graphische und musikalische Elemente aus dem Park selbst umsetzen.

Konkret soll sich die Neuauflage der Special-Effects-Show „Rays of Light 2019“ nämlich auf Attraktionen des Parks beziehen. Wie dies umgesetzt wird, während Laserstrahlen die Luft durchschneiden und Lichtblitze mit Unterstützung von Bässen im Surround–Modus durch den Saal der „Arena del Mar“ tanzen, wollen die Verantwortlichen noch nicht verraten.

Hansa-Park Laser- und Special Effektshow 2019

Die neue Show in der „Arena del Mar“ wird mit vielen Laserstrahlen spielen. (Foto: Hansa-Park)

Neben der neuen Laser- und Special-Effects-Show erwarten Gäste 2019 außerdem neue artistische Darbietungen in der traditionsreichen Varieté-Show. Darüber hinaus zeigt der Hansa-Park in der kommenden Saison einen neuen 4D-Film (wir berichteten).

Die aufsehenerregendste Neuheit des norddeutschen Freizeitparks wird jedoch der Mega-Freifallturm „Highlander“, der Gäste aus 120 Metern Höhe in die Tiefe schickt. Derzeit wird für die Rekord-Attraktion das Fundament vorbereitet (wir berichteten). Zudem erhält der Wasserspielplatz 2019 einen neuen Namen und eine Attraktion hat den Park verlassen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Hansa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *