Europa-Park enthüllt Parkplan für neue Wasserwelt Rulantica: 17 Rutschen in neun Themenbereichen

Anzeige
Europa-Park Rulantica Parkplan
Bildquelle: Rulantica

Bereits in rund einem Monat eröffnet der Europa-Park seinen nordisch angehauchten Wasserpark Rulantica, der ganze 17 Wasserrutschen in neun Themenbereichen bieten wird. Nun wurde der Parkplan enthüllt.

Anzeige

Der Europa-Park eröffnet in rund einem Monat seine neue Wasserwelt Rulantica, die auf einer riesigen Fläche von rund 32.600 Quadratmetern insgesamt 25 Wasserattraktionen in neun Themenbereichen umfasst. Damit Badegäste sich später einen genauen Überblick über das Angebot verschaffen können, wurde nun den Parkplan zu Rulantica enthüllt.

Auf der Übersichtskarte ist der große Wasserpark aus der Vogelperspektive zu sehen. Vor allem stechen auf dem Plan das große Wellenbecken im Zentrum von Rulantica sowie die zwei Rutschentürme an den beiden äußeren Rändern der Wasserwelt hervor. Auch der Außenbereich und der Wildbach unter freiem Himmel werden auf der neuen Karte dargestellt.

Europa-Park Rulantica Parkplan

Der neue Parkplan wurde vom Team von Mack Animation entworfen. (Foto: Rulantica)

Rulantica wird in die neun Themenbereiche „Skip Strand“, „Rangnakor“, „Trølldal“, „Lumåfals“, „Skog Lagune“, „Vinterhal“, „Frigg Tempel“, „Snorri’s Saga“ und „Vildstrøm“ unterteilt, wobei es sich bei den letzten beiden um weitläufige Strömungskanäle handelt. In den restlichen sieben Themenwelten können Gäste unter anderem mehrere Wasserrutschen erleben.

Europa-Park Rulantica Parkplan

Auch die Attraktionen unter freiem Himmel sind auf dem Parkplan dargestellt. (Foto: Rulantica)

Thematisch entführt der neue Wasserpark auf die sagenumwobene Insel Rulantica, welche die Gäste in den Themenbereichen ausgiebig erkunden können. So laufen sie zum Beispiel in „Rangnakor“ durch eine Stelzenstadt, die damals von den Ureinwohnern der Insel erbaut wurde, und erkunden in „Vinterhal“ Gletscherhöhlen, in denen die Schlange Svalgur ruht.

Europa-Park Rulantica Parkplan

Auch das angrenzende Hotel „Krønasår“ ist auf der Karte zu sehen. (Foto: Rulantica)

Insgesamt soll Rulantica 25 Wasserattraktionen besitzen, alleine 17 davon sind Wasserrutschen. Der riesige Indoor-Wasserpark soll offiziell am 28. November 2019 eröffnet werden.

Auch interessant: Neue Themenfahrt „Snorri Touren“ im Europa-Park eröffnet

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Rulantica bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar